Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

YOGA - Die Yoga-Sutren des Patanjali

  • Fester Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
"Yoga - Weg zum Selbst, zum Urgrund des Seins, zu Gott. Als ältester und wohl umfassendster Weg der Selbsterziehung, vergleic... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Yoga - Weg zum Selbst, zum Urgrund des Seins, zu Gott. Als ältester und wohl umfassendster Weg der Selbsterziehung, vergleichbar mit der christlich-jüdischen Mystik, dem Zen und dem Sufismus, ist er das größte Erbe Indiens. Schon 2500 Jahre vor Christus wurde ein Gott in Yoga-Meditationshaltung dargestellt. (...)

Um ca. 250 v. Chr. wurde das große klassische Textbuch des Yoga geschrieben. Der Autor Patanjali hat in ihm das Ergebnis von mehr als 2000 Jahren experimenteller Erfahrung mit den verschiedensten mystischen Techniken niedergelegt. Es ist ein kleines Buch in Sutren, sehr kurzen, aphoristischen Sätzen. Alle späteren Entwicklungen unter dem großen Überbegriff des Yoga sind ihm zu Dank verpflichtet. (...) Diese Yoga-Sutren sind im Wesentlichen ein praktisches Textbuch, sie enthalten jedoch auch die Philosophie und die Psychologie des Yoga." (Gerhard Unger)

In diesem Buch sind die Yoga-Sutren des Patanjali abgedruckt, ins Deutsche übertragen von Gerhard Unger. Die einzelnen Abschnitte hat er kommentiert und das Buch mit einer Einleitung versehen. Die beigegebenen Bilder lassen die Welt des Yoga sichtbar werden und zeigen das Ursprungsland Indien in vielen Facetten.

PANORAMA ... ist eine hochwertige Foto-Bildband-Reihe, aufwändig fotografiert und gestaltet von renommierten Fotografen und Designern
Ausführliche Bildunterschriften
Übersichtskarte
Ein klassischer Reisebildband im neuen quadratischen Look.

Autorentext

Christian Nusch und Katharina Nickoleit bereisen seit 2005 gemeinsam Lateinamerika, Asien, Süd- und Ostafrika und berichten dabei für die ARD, den WDR, das Deutschlandradio und andere hauptsächlich über ernste Themen wie Globalisierung, Umweltzerstörung und Kinderrechte. Ihr Sohn begleitete sie zum ersten Mal im Alter von drei Monaten auf eine Recherchereise nach Indien und ist seither fast immer dabei. Gerhard Unger, geboren 1948, kam über die Beschäftigung mit Psychologie, Philosophie und Religion zum Yoga. Viele mehrmonatige Aufenthalte in Indien und ein zweijähriges Studium zu einer Ausbildung im klassischen, integrierten Yoga unter Shri Yogendra und Dr. Jayadeva am Yoga Institut in Santa Cruz, Mumbai. Seit 1973 Yogalehrer an verschiedenen Volkshochschulen in Deutschland. 1975 gründete er ein eigenes Yoga-Institut in Nürnberg und betreute eine Yogakurs-Reihe im Fernsehen (1978). Er war auch Herausgeber des Buches "Klassischer Yoga, in Theorie und Praxis". Gerhard Unger ist 1989 verstorben.

Produktinformationen

Titel: YOGA - Die Yoga-Sutren des Patanjali
Untertitel: Ein hochwertiger Fotoband mit über 100 Bildern auf 144 Seiten im quadratischen Großformat - STÜRTZ Verlag
Fotograf:
Autor:
EAN: 9783800348749
ISBN: 978-3-8003-4874-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stürtz Verlag
Genre: Bildbände allgemein
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 1037g
Größe: H269mm x B268mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.12.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Panorama"