Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geheimnisvolles Lemnos

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gerhard Pöllauer, Jahrgang 1962, hat an der Universität Graz das Studium der Archäologie und Alten Geschichte abso... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Gerhard Pöllauer, Jahrgang 1962, hat an der Universität Graz das Studium der Archäologie und Alten Geschichte absolviert. Sein Spezialgebiet ist die Matriarchatsforschung; seit über 20 Jahren sind die sagenumwobenen Amazonen zentrales Thema seiner Forschungstätigkeit. Umfangreiche Forschungsreisen sind wesentlicher Bestandteil seiner Recherchetätigkeit. Sie führten bisher in die legendäre Heimat der Amazonen am Fluss Thermodon in der Nordtürkei, auf die nordägäischen Inseln Lemnos, Lesbos und Samothrake, sowie nach Nordafrika. In seinem ersten Buch 'Die verlorene Geschichte der Amazonen' legt er seine Forschungsergebnisse über dieses wehrhafte Frauenvolk dar. Im neuesten Buch 'Geheimnisvolles Lemnos. Die von Frauen beherrschte Insel' enthüllt er die großartige prähistorische Vergangenheit dieser nordägäischen Insel. Er lebt in Klagenfurt, im Süden Österreichs.



Klappentext

Die in der Nordägäis gelegene, relativ unbekannte griechische Insel Lemnos hat eine großartige vorgeschichtliche Vergangenheit vorzuweisen. Vor 5000 Jahren entwickelte sich hier eine bedeutende Hochkultur mit eindrucksvollen Stadtanlagen, mächtigen Felsbauten und Ehrfurcht einflößenden Heiligtümern. Die Entdeckung der frühbronzezeitlichen Fundstätte von Poliochni gilt als sensationell. Diese Siedlung wird aufgrund ihrer Ausmaße und ihrer Entwicklungsreife als die älteste Stadt Europas bezeichnet. Auch Myrina im Westen und Hephaistia im Norden beeindrucken mit ihrer erstaunlichen prähistorischen Hinterlassenschaft. Vermutlich hatte noch eine vierte städtische Siedlung ganz im Nordosten der Insel existiert - das sagenhafte Chryse, welches durch ein Erdbeben im Meer versunken war. Hohes Ansehen genoss einst die Heilerde von Lemnos, die Limnia Gi. Sie galt bis vor nicht langer Zeit als begehrtes Heilmittel. Gleichzeitig ist festzustellen, dass in dieser Kultur Frauen eine zumindest gleichberechtigte Rolle innehatten. Nicht ohne Grund wurde Lemnos in der Antike mit den Worten "die von Frauen beherrschte Insel" charakterisiert.

Produktinformationen

Titel: Geheimnisvolles Lemnos
Untertitel: Die von Frauen beherrschte Insel
Autor:
EAN: 9783902096777
ISBN: 978-3-902096-77-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Pöllauer
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 219g
Größe: H225mm x B170mm x T12mm
Jahr: 2007
Land: DE