Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Trapp-Familie

  • Fester Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
1,4 Milliarden Menschen haben den Hollywood- Erfolgsfilm "The Sound of Music" gesehen. Jahr für Jahr kommen Hunderttause... Weiterlesen
20%
37.50 CHF 30.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

1,4 Milliarden Menschen haben den Hollywood- Erfolgsfilm "The Sound of Music" gesehen. Jahr für Jahr kommen Hunderttausende Touristen nach Salzburg, um auf den Spuren der singenden Familie Trapp die Schauplätze der Dreharbeiten zu besuchen. Kein Film, kein Buch, kein Lied hat das Bild Österreichs in der Welt so geprägt wie diese idealisierte Familiengeschichte. Das Lied "Edelweiß" wird weltweit als Hymne des Alpenlandes gesungen. Die wahre Geschichte der Familie des Georg Ritter von Trapp entspricht jedoch keineswegs den süßlichen Klischees: Das Schicksal der Trapps spiegelt vielmehr eindringlich Österreichs widersprüchliche Geschichte von der Habsburgermonarchie bis zur Auslöschung des Landes durch Adolf Hitler wider. Der dramatische Weg zum Weltruhm Aus dem Inhalt - '' Der Beginn: eine Villa in Pola - '' Idylle im Krieg: am Erlhof in Zell am See - '' Im Martinsschlössel in Klosterneuburg - '' Das Drama von 1922 - '' Übersiedlung nach Aigen in die "Villa Trapp" - '' Der Kriegsheld und seine Geschäfte - '' Kein Lied für Hitler - '' Emigration nach Stowe, Vermont: Cor Unum - '' Weltruhm: "The Trapp Family Singers" - '' Die Legende: die Trapp-Filme und - "The Sound of Music"

Autorentext
Gerhard Jelinek, Jurist, Journalist und erfolgreicher Sachbuchautor. Seit 1989 beim ORF, Leiter der Abteilung »Dokumentationen und Zeitgeschichte« und des Wissensmagazins »Newton«. Autor mehrfach ausgezeichneter Fernsehdokumentationen. Birgit Mosser, promovierte Juristin und Autorin, ist seit 2008 als Journalistin für den ORF tätig. Mit Gerhard Jelinek gestaltete sie die Dokumentation »The Sound of Austria. Die Geschichte der Trapp-Familie«.

Klappentext

1,4 Milliarden Menschen haben den Hollywood- Erfolgsfilm »The Sound of Music« gesehen. Jahr für Jahr kommen Hunderttausende Touristen nach Salzburg, um auf den Spuren der singenden Familie Trapp die Schauplätze der Dreharbeiten zu besuchen. Kein Film, kein Buch, kein Lied hat das Bild Österreichs in der Welt so geprägt wie diese idealisierte Familiengeschichte. Das Lied »Edelweiß« wird weltweit als Hymne des Alpenlandes gesungen. Die wahre Geschichte der Familie des Georg Ritter von Trapp entspricht jedoch keineswegs den süßlichen Klischees: Das Schicksal der Trapps spiegelt vielmehr eindringlich Österreichs widersprüchliche Geschichte von der Habsburgermonarchie bis zur Auslöschung des Landes durch Adolf Hitler wider.

Der dramatische Weg zum Weltruhm

Aus dem Inhalt . >> Der Beginn: eine Villa in Pola . >> Idylle im Krieg: am Erlhof in Zell am See . >> Im Martinsschlössel in Klosterneuburg . >> Das Drama von 1922 . >> Übersiedlung nach Aigen in die »Villa Trapp« . >> Der Kriegsheld und seine Geschäfte . >> Kein Lied für Hitler . >> Emigration nach Stowe, Vermont: Cor Unum . >> Weltruhm: »The Trapp Family Singers« . >> Die Legende: die Trapp-Filme und . »The Sound of Music«

Produktinformationen

Titel: Die Trapp-Familie
Untertitel: Die wahre Geschichte hinter dem Welterfolg
Autor:
EAN: 9783222150265
ISBN: 978-3-222-15026-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Molden Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 688g
Größe: H235mm x B163mm x T32mm
Veröffentlichung: 23.10.2018
Jahr: 2018
Land: AT
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen