Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gerechter Frieden als Orientierungswissen

  • Kartonierter Einband
  • 122 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Begriff der Orientierung ist sowohl in politischen Debatten als auch in philosophischen und ethischen Kontexten allgegenwärtig... Weiterlesen
20%
28.75 CHF 23.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Begriff der Orientierung ist sowohl in politischen Debatten als auch in philosophischen und ethischen Kontexten allgegenwärtig. Auch von der Friedensdenkschrift der EKD wird Orientierung zu aktuellen Fragen von Gewalt, Krieg und Frieden eingefordert; diese bisweilen auch enttäuscht. Dabei lässt sich die ethische Grundfrage "Was soll ich tun?", die sich auch für die Friedensethik stellt, zweifelsohne als eine Frage nach Handlungsorientierung verstehen. Aber lässt sich allein schon durch eine ethische Normenreflexion Orientierungswissen generieren? Die Antwort auf diese Frage ist essenziell, hat sie doch unmittelbare Auswirkungen auf die konkrete Anwendbarkeit der Friedensdenkschrift auf aktuelle Konflikte sowie auf die Funktion der Kirche als gesellschaftliches Korrektiv bzw., theologisch formuliert, auf die Wahrnehmung des politischen Wächteramtes der Kirche.

Autorentext
PD Dr. Ines-Jacqueline Werkner ist Friedens- und Konfliktforscherin an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. in Heidelberg und Privatdozentin am Institut für Politikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. Prof. Dr. Christina Schües ist Professorin für Philosophie am Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung an der Universität zu Lübeck und außerplanmäßige Professorin am Institut für Philosophie und Kunstwissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg.

Inhalt
1. Einleitung.- 2. Orientierungsbegriff.- 3. Orientierungswissen und Frieden.- 4. Stellungnahmen.- 5. Fazit.

Produktinformationen

Titel: Gerechter Frieden als Orientierungswissen
Untertitel: Grundsatzfragen 1, Gerechter Frieden
Editor:
EAN: 9783658201029
ISBN: 978-3-658-20102-9
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Vs
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 122
Gewicht: 142g
Größe: H7mm x B193mm x T131mm
Jahr: 2017
Auflage: 2. Aufl.