Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Integration der Qualitätsbeurteilung in die Fertigungstätigkeit

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
Originally presented as the author's thesis (doctoral)--TH Aachen.Inhalt Abkürzungsverzeichnis.- 1. Einleitung.- 2. Arbeitswissen... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Originally presented as the author's thesis (doctoral)--TH Aachen.



Inhalt

Abkürzungsverzeichnis.- 1. Einleitung.- 2. Arbeitswissenschaftliche Grundlagen und Gestaltungsfeld.- 2.1 Ganzheitliche Arbeitsgestaltung.- 2.1.1 Systembegriff, Systemmodelle.- 2.1.2 Handlungsregulationstheorie.- 2.1.3 Heuristische Vorgehensweise.- 2.2 Kennzeichnung der Situation im für die Schmiedeindustrie repräsentativen Problemfeld der Ringfertigung.- 3. Arbeitswissenschaftliches Verständnis des Qualitätsbegriffes.- 3.1 Qualitätsstrategien.- 3.2 Qualitäts- und Persönlichkeitsförderung.- 3.2.1 Identifikation qualitätsförderlicher Prinzipien.- 3.2.2 Technische Komponenten zur Qualitätsförderung.- 3.2.2.1 Optoelektronische Meßsysteme.- 3.2.2.2 Objektorientierte Analyse- und Programmiertechniken.- 3.2.2.3 Standardschnittstellen zur Integration qualitätsförderlicher Einzelmaßnahmen.- 3.2.3 Organisatorische Komponenten zur Qualitätsförderung am Beispiel des Konzepts der Fertigungsinsel.- 3.3 Qualitätsbeurteilung.- 3.3.1 Beurteilung von Fertigungsprozessen.- 3.3.2 Qualitätsbeurteilung als Teilaufgabe der Fertigungstätigkeit.- 3.4 Quantifizierung von Qualitätswirkungen.- 4. Ableitung eines heuristischen Vorgehensmodells zur Integration der Qualitätsbeurteilung in die Fertigungstätigkeit (VIQB).- 4.1 Konzeption.- 4.1.1 Erfahrungsprojekte.- 4.1.2 Systemmodell der Qualitätswirkungen.- 4.2 Aufbau des Stufenmodells.- 4.2.1 1. Stufe: Globalziele.- 4.2.2 2. Stufe: Situationsanalyse.- 4.2.3 3. Stufe: Modellbildung.- 4.2.4 4. Stufe: Gestaltungsalternativen.- 4.2.5 5. Stufe: Bewertung / Grobauswahl.- 4.2.6 6. Stufe: Prototyping / Feinauswahl.- 4.2.7 7. Stufe: Detaillierung von repräsentativen Maßnahmen.- 5. Exemplarische Anwendung zur qualitätsförderlichen Gestaltung des Arbeitssystems -Ringwalzen-.- 5.1 Ausgangssituation.- 5.2 Abschnitt 1: Vorplanung.- 5.2.1 1. Stufe: Globalziele.- 5.2.2 2. Stufe: Situationsanalyse und Informationsmodell.- 5.2.3 3. Stufe: Zielsystem.- 5.2.4 4. Stufe: Gestaltungsalternativen.- 5.2.5 5. Stufe: Bewertung/Grobauswahl.- 5.3 Abschnitt 2: Realisierungsplanung.- 5.3.1 6. Stufe: Prototyping/Feinauswahl.- 5.3.1.1 I.Teilmaßnahme: Entwicklung einer bertihrungslosen Stahlring-Meßeinrichtung.- 5.3.1.2 II.Teilmaßnahme: Gestaltung eines aufgabenorientierten Qualitdtsleitstandes.- 5.3.1.3 III.Teilmaßnahme: Konzeptualisierung einer aufgabenorientierten Programmier- und Auswerteschnittstelle.- 5.3.1.4 IV.Teihnaßnahme: Arbeitsorganisatorische Gestaltung des Arbeitssystems.- 5.3.2 7. Stufe: Detaillierung.- 6. Evaluation des Vorgehensmodells.- 7. Ausblick, Tendenzen.- 8. Zusammenfassung.- 9 Literaturverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Integration der Qualitätsbeurteilung in die Fertigungstätigkeit
Untertitel: Diss.
Autor:
EAN: 9783540553038
ISBN: 978-3-540-55303-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 245g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 1992

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen