Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Mythos der deutschen Überlegenheit
Gerd Behrens

Gerd Behrens, geboren 1970 in Wildeshausen, studierte Geschichte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und promovi... Weiterlesen
Fester Einband, 749 Seiten  Weitere Informationen
20%
127.00 CHF 101.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Gerd Behrens, geboren 1970 in Wildeshausen, studierte Geschichte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und promovierte ebenfalls dort.



Klappentext

Thema dieser Arbeit ist das Polenbild und die Polenpolitik der Jahre 1916 bis 1922. Stellvertretend für die deutsche Gesellschaft werden die Parteien SPD, DDP und das Zentrum in den Fokus genommen. Zur Diskussion steht hier der Einfluss, den Polenstereotypen und der 'Mythos der deutschen kulturellen Überlegenheit im Osten' zwischen Kaiserreich und Republik auf das außenpolitische Handeln ausübten. Zu diesem Zweck wird das Stereotypenkonzept der historischen Stereotypenforschung anhand verschiedener Theorieansätze aus dem Bereich der internationalen Beziehungen weiterentwickelt. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Fragestellung, inwieweit deutsche Rollenidentität und nationales Selbstverständnis einem deutsch-polnischen Ausgleich im Wege standen. Die Arbeit wurde mit dem ersten Preis des Generalkonsuls der Republik Polen im Wettbewerb für herausragende, innovative, wissenschaftliche Abschlussarbeiten zum Thema 'Polen' in Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen ausgezeichnet.



Inhalt

Inhalt: Historische Stereotypenforschung - Mythostheorien - Theorien der Internationalen Beziehungen - Polenbild - Fremdbilder, Selbstbilder, kollektive Identitäten - Identitätspolitik, nationale Selbstverständnisse - Deutsch-polnische Beziehungen - Erster Weltkrieg - Weimarer Republik - SPD, DDP, Zentrum.

Produktinformationen

Titel: Der Mythos der deutschen Überlegenheit
Untertitel: Die deutschen Demokraten und die Entstehung des polnischen Staates 1916-1922
Autor: Gerd Behrens
EAN: 9783631634660
ISBN: 978-3-631-63466-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 749
Gewicht: 1045g
Größe: H218mm x B154mm x T47mm
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen