Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lungentransplantation aus der Sicht von Betroffenen

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
Das Buch wendet sich im Sinne einer "Erfahrungsbörse" in erster Linie an unmittelbar und mittelbar Betroffene und natürlich an all... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch wendet sich im Sinne einer "Erfahrungsbörse" in erster Linie an unmittelbar und mittelbar Betroffene und natürlich an alle sonstigen Interessierten. Ergänzt durch zahlreiche Randkommentare wird das ausführliche Interviewmaterial aber auch der Fachöffentlichkeit nützlich sein. Aufgezeichnet wird ein breites Panorama der Erfahrungen mit Lungentransplantation bei unterschiedlichen Grunderkrankungen, in der Mehrzahl Personen mit Mukoviszidose. Die Autoren bemühen sich durchgängig um eine nüchterne Darstellung, fühlen sich weder einem hemdsärmeligen "Optimismus" verpflichtet, dem man in chirurgischen Kreisen häufig begegnet, noch pflegen sie einen pathetischen Gestus, der bei diesem existentiellen Thema ansonsten gern an den Tag gelegt wird. Die dem Buch zu Grunde liegende Forschungsarbeit ist eine Gemeinschaftsleistung von Mitarbeitern der Medizinischen Hochschule Hannover sowie des Instituts für Psychologie der Universität Braunschweig.

Autorentext

Prof. Dr. phil. Wolfgang Schulz lehrt im Fach Klinische Psychologie und Psychotherapie am Institut für Psychologie der Technischen Universität Braunschweig

Klappentext

Das Buch wendet sich im Sinne einer "Erfahrungsbörse" in erster Linie an unmittelbar und mittelbar Betroffene und natürlich an alle sonstigen Interessierten. Ergänzt durch zahlreiche Randkommentare wird das ausführliche Interviewmaterial aber auch der Fachöffentlichkeit nützlich sein. Aufgezeichnet wird ein breites Panorama der Erfahrungen mit Lungentransplantation bei unterschiedlichen Grunderkrankungen, in der Mehrzahl Personen mit Mukoviszidose. Die Autoren bemühen sich durchgängig um eine nüchterne Darstellung, fühlen sich weder einem hemdsärmeligen "Optimismus" verpflichtet, dem man in chirurgischen Kreisen häufig begegnet, noch pflegen sie einen pathetischen Gestus, der bei diesem existentiellen Thema ansonsten gern an den Tag gelegt wird. Die dem Buch zu Grunde liegende Forschungsarbeit ist eine Gemeinschaftsleistung von Mitarbeitern der Medizinischen Hochschule Hannover sowie des Instituts für Psychologie der Universität Braunschweig.

Produktinformationen

Titel: Lungentransplantation aus der Sicht von Betroffenen
Untertitel: Ergebnisse aus Interviews mit jungen Erwachsenen
Autor:
EAN: 9783833448522
ISBN: 978-3-8334-4852-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 249g
Größe: H215mm x B139mm x T19mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel