Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Überalterung des Lehrkörpers in österreichischen Hauptschulen

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Altersstruktur der Hauptschullehrer und Hauptschullehrerinnen. Einerseits werden die Belastun... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Altersstruktur der Hauptschullehrer und Hauptschullehrerinnen. Einerseits werden die Belastungen der älteren Lehrer/innen beleuchtet. Andererseits haben ältere Lehrer/innen auch Vorzüge. Es werden die Konsequenzen einer unausgeglichenen Alterspyramide angeführt. Da sich unsere Gesellschaft in einem demografischen Wandel befindet, wird es darauf ankommen, Wege zu finden, wie man zukünftig eine ausgeglichene Altersstruktur in den Lehrerkollegien schafft. Dies ist auch deshalb notwendig, weil man andernfalls in ein paar Jahren fast ausschließlich junge Lehrer/innen in den Schulen antrifft und das Wissen der älteren Generation unter Umständen verloren gehen könnte. In einer Studie wurden die Belastungsfaktoren und die Motivation der Hauptschullehrer/innen analysiert. Von Interesse sind auch die Reformvorschläge von Seiten des Lehrerkollegiums für eine gesundheits- und altersgerechte Umgestaltung in den Hauptschulen.

Autorentext

Gerald Tritremmel, Mag. Dr.: Studium der Pädagogik an der UNI Graz, Lehrer an der Neuen Mittelschule. Praxismentorentätigkeit und Berufserfahrung in der Lehrer/innenfortbildung. Hochschullehrgangsleiter an der Pädagogischen Hochschule Steiermark in Graz.



Klappentext

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Altersstruktur der Hauptschullehrer und Hauptschullehrerinnen. Einerseits werden die Belastungen der älteren Lehrer/innen beleuchtet. Andererseits haben ältere Lehrer/innen auch Vorzüge. Es werden die Konsequenzen einer unausgeglichenen Alterspyramide angeführt. Da sich unsere Gesellschaft in einem demografischen Wandel befindet, wird es darauf ankommen, Wege zu finden, wie man zukünftig eine ausgeglichene Altersstruktur in den Lehrerkollegien schafft. Dies ist auch deshalb notwendig, weil man andernfalls in ein paar Jahren fast ausschließlich junge Lehrer/innen in den Schulen antrifft und das Wissen der älteren Generation unter Umständen verloren gehen könnte. In einer Studie wurden die Belastungsfaktoren und die Motivation der Hauptschullehrer/innen analysiert. Von Interesse sind auch die Reformvorschläge von Seiten des Lehrerkollegiums für eine gesundheits- und altersgerechte Umgestaltung in den Hauptschulen.

Produktinformationen

Titel: Die Überalterung des Lehrkörpers in österreichischen Hauptschulen
Untertitel: Probleme, Konsequenzen, Maßnahmen
Autor:
EAN: 9783838152691
ISBN: 978-3-8381-5269-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 213g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen