Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Beruf

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jeder kennt den Begriff, jeder verwendet ihn: "Beruf". Heutzutage ist seine Bedeutung - insbesondere im deutschen Sprach... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Jeder kennt den Begriff, jeder verwendet ihn: "Beruf". Heutzutage ist seine Bedeutung - insbesondere im deutschen Sprachraum - überragend. Seine gesellschaftliche Karriere verlief jedoch nicht zielgerichtet, sondern auf Umwegen, die kaum jemand kennt. Gerald Sailmanns umfassende Überblicksdarstellung zeichnet die Entwicklung des Berufsgedankens in Stände- und Industriegesellschaft nach und spannt dabei einen Bogen von der Antike bis zur Gegenwart.

Autorentext
Gerald Sailmann (Prof. Dr.), geb. 1963, lehrt Berufspädagogik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Mannheim. Sein Forschungsinteresse gilt den Institutionen der beruflichen Bildung.

Klappentext

Jeder kennt den Begriff, jeder verwendet ihn: »Beruf«. Heutzutage ist seine Bedeutung - insbesondere im deutschen Sprachraum - überragend. Seine gesellschaftliche Karriere verlief jedoch nicht zielgerichtet, sondern auf Umwegen, die kaum jemand kennt.
Gerald Sailmanns umfassende Überblicksdarstellung zeichnet die Entwicklung des Berufsgedankens in Stände- und Industriegesellschaft nach und spannt dabei einen Bogen von der Antike bis zur Gegenwart.



Zusammenfassung
"Diese Publikation [zeichnet sich] als wertvolle und vor allem sehr leserfreundliche Lektüre aus. Für die Begriffsgeschichte des Berufs stellt dieses Werk damit zweifelsohne den umfassendsten Beitrag seit Werner Conzes Aufsatz in den 'Historischen Grundbegriffen' (1977) dar." Andreas Müller, Historische Zeitschrift, 309/1 (2019) Besprochen in: H-Soz-u-Kult, 14.05.2019, Philipp Gonon www.scienzz.de, 13.12.2018, Josef Tutsch

Produktinformationen

Titel: Der Beruf
Untertitel: Eine Begriffsgeschichte
Autor:
EAN: 9783837645491
ISBN: 978-3-8376-4549-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 414g
Größe: H223mm x B146mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.09.2018
Jahr: 2018