Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der bankbetriebliche Zahlungsverkehr

  • Kartonierter Einband
  • 568 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit Beginn der 3. Stufe der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion müssen europäische Banken mit internationaler Ausrichtung... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Seit Beginn der 3. Stufe der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion müssen europäische Banken mit internationaler Ausrichtung an einer Vielzahl unterschiedlicher Zahlungsverkehrssysteme und Abwicklungsverfahren teilnehmen. Diese Eingebundenheit in heterogene Zahlungsverkehrsinfrastrukturen erfordert bankseitig vielfältige abwicklungstechnische Anpassungen; zugleich zwingen die Marktbedingungen zu einer Umgestaltung der Geschäftsmodelle im Zahlungsverkehr. Das Buch analysiert den sich abzeichnenden Paradigmenwechsel in der bankbetrieblichen Zahlungsverkehrsabwicklung: Der Autor nimmt auf Basis eines ökonomischen Analyserahmens eine Bewertung aktueller Zahlungsverkehrssysteme vor und untersucht drängende infrastrukturseitige und geschäftspolitische Herausforderungen. Daran anknüpfend werden Lösungsansätze im Bereich des Zahlungsverkehrs-Outsourcings, der Prozessgestaltung sowie des Innertagesliquiditätsmanagements entwickelt.

Klappentext

Seit Beginn der 3. Stufe der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion müssen europäische Banken mit internationaler Ausrichtung an einer Vielzahl unterschiedlicher Zahlungsverkehrssysteme und Abwicklungsverfahren teilnehmen. Diese Eingebundenheit in heterogene Zahlungsverkehrsinfrastrukturen erfordert bankseitig vielfältige abwicklungstechnische Anpassungen; zugleich zwingen die Marktbedingungen zu einer Umgestaltung der Geschäftsmodelle im Zahlungsverkehr. Das Buch analysiert den sich abzeichnenden Paradigmenwechsel in der bankbetrieblichen Zahlungsverkehrsabwicklung: Der Autor nimmt auf Basis eines ökonomischen Analyserahmens eine Bewertung aktueller Zahlungsverkehrssysteme vor und untersucht drängende infrastrukturseitige und geschäftspolitische Herausforderungen. Daran anknüpfend werden Lösungsansätze im Bereich des Zahlungsverkehrs-Outsourcings, der Prozessgestaltung sowie des Innertagesliquiditätsmanagements entwickelt. TOC:Einleitung.- Teil I. Grundlagen.- Teil II. Ökonomischer Analyserahmen für Zahlungsverkehrssysteme.- Teil III. Darstellung und Bewertung von Zahlungsverkehrsinfrastrukturen.- Teil IV. Herausforderungen in der Zahlungsverkehrsabwicklung und dem Zahlungsverkehrsgeschäft der Banken.- Teil V. Lösungsansätze für ausgewählte Teilprobleme der bankbetrieblichen Zahlungsverkehrsabwicklung.

Inhalt

1. Einleitung.- 2. Allgemeine Grundbegriffe im Interbankzahlungsverkehr.- 3. Der bankbetriebliche Zahlungsverkehr.- 4. Liquidität und Risiko inInterbankzahlungsverkehrssystemen.- 5. Risikominderndes Design vonInterbankzahlungsverkehrssystemen.- 6. Pan-europäische Zahlungsverkehrssysteme.- 7. Bedeutende Systeminnovationen im Zahlungsverkehr.- 8. Infrastrukturseitige Herausforderungen in derZahlungsverkehrsabwicklung.- 9. Geschäftspolitische Herausforderungen in derZahlungsverkehrsabwicklung.- 10. Konzeptansatz zur Ableitung einer Sourcing-Entschei-dung.- 11. Prozessmodell.- 12. Innertagesliquiditätsmanagement-Modell.- 13. Ergebniszusammenfassung.- 14. Anhang.- Abkürzungsverzeichnis.- Abbildungsverzeichnis.- Tabellenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Der bankbetriebliche Zahlungsverkehr
Untertitel: Infrastruktur-Innovationen und Wandel der Zahlungsverkehrsabwicklung
Autor:
EAN: 9783790814521
ISBN: 978-3-7908-1452-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Physica-Verlag HD
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 568
Gewicht: 848g
Größe: H235mm x B155mm x T30mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002