Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie aus Stress Gefühle werden

  • Fester Einband
  • 65 Seiten
Ohne Stress könnten wir die kreatürliche Angst nicht überwinden. Wir könnten nicht einmal denken, fühlen, lieben, die Welt begreif... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Ohne Stress könnten wir die kreatürliche Angst nicht überwinden. Wir könnten nicht einmal denken, fühlen, lieben, die Welt begreifen.Nichts fürchten wir so sehr wie unsere ureigenen Ängste. Und doch sind es gerade unsere Ängste in all ihren Schattierungen, die unsere geistige und emotionale Entwicklung in Bewegung bringen. Angst und immer wieder nur Angst bewirkt im Menschen einen Stress-Reaktions-Prozeß, der die Voraussetzungen schafft für die Lebensgestaltung auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene.Gerald Hüther lädt ein zur Besinnung, zum Innehalten und zur Einstimmung in eine neue Gedankenwelt. Die Kernaussagen seines erfolgreichen Buches Biologie der Angst (1997) und die ruhige Art seiner Argumentation werden in diesem Band zusammengeführt mit meisterhaften Fotografien.Das Buch lädt ein zur Konzentration wie auch zur Abschweifung, vor allem zum Dialog mit einem hellen Gedankengebäude.

Autorentext

Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern im deutschsprachigen Raum. Er ist Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung.www.gerald-huether.de



Klappentext

Without stress we cannot overcome our natural animal fears. Without stress we could not even think, feel, love or understand the world around us. And yet we fear nothing greater than our most primal fears. But our fears in all their varied forms are what end up furthering our intellectual and emotional development. Fear again and again triggers a stress-reaction process in humans that creates the conditions necessary to fashion intellectual, emotional and physical life.In this volume Gerald Hüther invites us to reflect, to sit back and pause, and to enter a new world of thought. The central themes of his very successful book "The Biology of Fear" (1997) and the pensive way he discusses things in this volume are combined with masterful photos.This volume bids us to both concentrate and digress, but above all to enter into a dialog with a new way of thought.

Produktinformationen

Titel: Wie aus Stress Gefühle werden
Untertitel: Betrachtungen eines Hirnforschers
Fotograf:
Autor:
EAN: 9783525458389
ISBN: 978-3-525-45838-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht Gm
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 65
Gewicht: 471g
Größe: H252mm x B221mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: 4. Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel