Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ich liebe die Muslime, weil sie Gott lieben

  • Kartonierter Einband
  • 134 Seiten
Der ägyptische Dominikaner Georges Anawati (1905-1994) gehört zu den Wegbereitern des christlich-islamischen Dialogs. Das hier dok... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der ägyptische Dominikaner Georges Anawati (1905-1994) gehört zu den Wegbereitern des christlich-islamischen Dialogs. Das hier dokumentierte letzte Interview mit Pater Anawati zeugt von der Ernsthaftigkeit und Leidenschaft, mit der er die Begegnung mit dem Islam sowie den interreligiösen Dialog auch in spannungsreichen Zeiten suchte. In einem weiteren Text legt er dar, wie die großen islamischen Mystiker all jene miteinander ins Gespräch bringen, die sich nach dem Absoluten sehnen.

Autorentext
Hoda Issa, geboren in Kairo 1951, studierte Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte in Kairo und Mainz. 1988 promovierte sie an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Seitdem unterrichtet sie Deutsche Literatur an der Germanistischen Abteilung der Kairo-Universität.

Klappentext

Der ägyptische Dominikaner Georges Anawati (1905-1994) gehört zu den Wegbereitern des christlich-islamischen Dialogs. Das hier dokumentierte letzte Interview mit Pater Anawati zeugt von der Ernsthaftigkeit und Leidenschaft, mit der er die Begegnung mit dem Islam sowie den interreligiösen Dialog auch in spannungsreichen Zeiten suchte. In einem weiteren Text legt er dar, wie die großen islamischen Mystiker all jene miteinander ins Gespräch bringen, die sich nach dem Absoluten sehnen.

Produktinformationen

Titel: Ich liebe die Muslime, weil sie Gott lieben
Untertitel: Aufforderungen zum Dialog
Editor:
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783451333385
ISBN: 978-3-451-33338-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 134
Gewicht: 192g
Größe: H215mm x B136mm x T10mm
Veröffentlichung: 31.01.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen