Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Farm der Tiere

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(736) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(362)
(267)
(86)
(15)
(6)
powered by 
Orwells Meisterwerk der politischen Satire mit dem geflügelten Resümee: Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher al... Weiterlesen
20%
14.00 CHF 11.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Orwells Meisterwerk der politischen Satire mit dem geflügelten Resümee: Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere. Mit Zeichnungen von F. K. Waechter, Essays und Dokumenten.
Dem Roman liegt die Überzeugung zugrunde, daß alle Revolutionen letzten Endes nur eine Verschiebung im Kaleidoskop der Macht herbeiführen, daß die Grunstrukturder Gesellschaft aber immer die gleiche bleibe. Dieser Pessimismus zeigt, daß die Farm der Tiere mehr ist als nur eine Satire auf die kommunistische Revolution in Sowjetrußland. Die Satire zielt nicht nur auf den einmaligen historischen Tatbestand, sondern auf jede Revolution überhaupt, deren Ursachen und Antriebe, deren Versagen und endliche Verkehrung ins Gegenteil Orwell an einem animalischen Staatswesen demonstriert.

Vorwort
Orwells Meisterwerk der politischen Satire mit dem geflügelten Resümee: »Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere.« Mit Zeichnungen von F. K. Waechter, Essays und Dokumenten.

Autorentext
George Orwell wurde 1903 in Bengalen, Nordostindien, geboren. In England besuchte er als armer Stipendiat eine Eliteschule. Er gesellte sich als Tellerwäscher, Hilfslehrer, Hopfenpflücker und als Buch- und Gemischtwarenhändler zum Proletariat, dessen Leben er in Reportagen und Büchern beschrieb. Orwell starb 1950 in London.

Klappentext

Diese Sonderausgabe bringt ein Vorwort von Ulrich Wickert; Farm der Tiere in der neuen Übersetzung von Michael Walter; Orwells Essay 'Die Pressefreiheit', sein Vorwort zur ukrainischen Ausgabe vom März 1947 und Briefe aus den Jahren 44/45, u.a. an den Verleger Victor Gollancz; Ein Kapitel aus Michael Sheldens großer Orwell-Biographie; die Illustrationen von F.K. Waechter



Zusammenfassung
»Die Fabel vom Aufstand der Tiere des Farmers Jones und vom allmählichen Umschlag der Revolution in ihr den status quo ante wiederherstellendes Gegenteil gehört zu den bekanntesten literarischen Werken des 20. Jahrhunderts. Der Satz Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere wurde zum geflügelten Wort.«

Produktinformationen

Titel: Farm der Tiere
Untertitel: Ein Märchen
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783257201185
ISBN: 978-3-257-20118-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 167g
Größe: H180mm x B113mm x T15mm
Veröffentlichung: 03.04.2001
Jahr: 2020
Auflage: 53. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 20118
Sie sind hier.