Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

The Dead Sea Scrolls and German Scholarship

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Vorlesungsreihe will zum einen an den Forscher Julius Wellhausen (1844-1918) erinnern, zum anderen zur Fortsetzung und öffentl... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Die Vorlesungsreihe will zum einen an den Forscher Julius Wellhausen (1844-1918) erinnern, zum anderen zur Fortsetzung und öffentlichen Verbreitung der Forschungen in den von ihm repräsentierten und benachbarten philologisch-historischen Disziplinen beitragen. Julius Wellhausen forschte im Laufe seines Lebens über drei Gebiete: das Alte Testament, das Neue Testament und das alte Arabien, anders ausgedrückt: das Judentum, das Christentum und den frühen Islam. Die nach ihm benannte, jährlich stattfindende Vorlesung wird vom Centrum Orbis Orientalis et Occidentalis (CORO) veranstaltet, das gemeinsam von der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und der Georg-August-Universität Göttingen getragen wird.

This booklet is a fresh consideration of German-speaking scholarship on the Dead Sea Scrolls; it divides the scholarship into two phases corresponding with pre- and post 1989 Germany. In the first phase the dominant place given to how the scrolls inform the context of Jesus is analyzed as one of several means through which the study of Judaism was revitalized in post-war Germany. Overall it is argued that the study of the Scrolls has been part of the broader German tradition of the study of antiquity, rather than simply a matter of Biblical Studies. In addition the booklet stresses the many very fine German contributions to the provision of study resources, to the masterly techniques of manuscript reconstruction, to the analysis of the scrolls in relation to the New Testament and Early Judaism, and to the popularization of scholarship for a thirsty public. It concludes that German scholarship has had much that is distinctive in its study of the Dead Sea Scrolls.

Autorentext

George J. Brooke, University of Manchester, UK.

Produktinformationen

Titel: The Dead Sea Scrolls and German Scholarship
Untertitel: Thoughts of an Englishman Abroad
Autor:
EAN: 9783110595857
ISBN: 978-3-11-059585-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 93g
Größe: H294mm x B177mm x T7mm
Veröffentlichung: 14.06.2018
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen