Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Produktionsstättenplanung
Georg Ringes

Dieses Buch konzentriert sich neben der Darstellung von mit Hilfe der 6-Stufen-Methode der Systemplanung behan wichtigen Details b... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 152 Seiten  Weitere Informationen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Dieses Buch konzentriert sich neben der Darstellung von mit Hilfe der 6-Stufen-Methode der Systemplanung behan wichtigen Details besonders auf die grundsatzlichen Pro delt. Auf die Gesamtbetrachtung, Gesamtoptimierung und bleme von Produktionsstatten. Gesamtbeurteilung sowie auf die gegenseitige Abstimmung der verschiedenen Planungs- und Realisierungsphasen wurde Zur Losung dieser Probleme und Detailfragen werden Me das Schwergewicht gelegt. thoden und Mittel unter Einbeziehung aller wichtigen Randbedingungen gezeigt. Teil 2 beschreibt die Planungsmittel mit ihren Grenzen und Auf allgemein bekannte Methoden und Prinzipien, die Moglich keiten zur Durchfiihrung von Produ ktionsstatten schon langere Zeit mit Erfolg eingesetzt werden und in der planungen. Der rationellen Arbeitstechnik kommt dabei einschlagigen Fachliteratur behandelt sind, wird aufmerk eine besondere Bedeutung zu. Nicht nur das Planungsergeb sam gemacht. Augerdem stehen umfangreiche Literaturhin nis soli optimal sein, auch die vorgeschaltete Planung selbst weise zur Verfiigung. Diese findet der interessierte Leser im mug rationell abgewickelt werden. laufenden Text (Zahlen in eckigen Klammern), am Ende Die Bedeutung der Produktionsstattenplanung wird dann eines jeden Kapitels sowie, zusammengefagt, im Literatur richtig klar, wenn man bedenkt, dag die wichtigsten tech verzeichnis (s. 145 ff.). nischen, organisatorischen und okonomischen Gegebenhei Zum leichteren Verstandnis des Stoffes wurden einfache ten bereits wahrend der Planung determiniert werden. Modelle und Beispiele aus der Praxis gewahlt, die natiirlich Damit ist der zukiinftige Betriebsablauf mit seinen Investi im konkreten Fall umfangreichere Formen annehmen tionen und laufenden Kosten weitgehend festgelegt. konnen.

Inhalt

Vorbemerkung.- Vorbemerkung.- 1 Systematik und Methodik der Produktionsstättenplanung.- 1 Wesen und Grundlagen der Planung.- 1.1 Planung -Entwurf eines Zukunftsbildes.- 1.2 Planungsklassifizierung.- 1.3 Anstoß zur Produktionsstättenplanung.- 1.4 Aufgaben der Produktionsstättenplanung.- 2 Problemstellung und Entscheidungsablauf.- 3 Planungsprinzip, Planungssystematik, Planungsmethodik.- 3.1 Planungsprinzip.- 3.2 Planungssystematik.- 3.3 Planungsmethodik.- 4 Das stufenweise erfolgende Vorgehen bei der Projektabwicklung mit Hilfe der 6-Stufen-Methode der Systemplanung.- 4.1 Stufe 1 der Systemplanung: Zielsetzung und Aufgabenstellung.- 4.2 Stufe 2 der Systemplanung: Erstellung der Systemstudie.- 4.2.1 Aufgabe abgrenzen.- 4.2.2 Projektgruppe bilden.- 4.2.3 Funktionsanalyse durchführen.- 4.2.3.1 Das Systemelement Markt.- 4.2.3.2 Die Produkte.- 4.2.3.3 Die Analyse der Fertigung und deren Kapazitäten.- 4.2.3.4 Das Lager.- 4.2.3.5 Der Materialfluß.- 4.2.3.6 Die Materialwirtschaft.- 4.2.3.7 Die Qualitätssicherung.- 4.2.3.8 Die Kosten der Erzeugnisse.- 4.2.4 Situationsanalyse vornehmen.- 4.2.4.1 Das Grundstück.- 4.2.4.1.1 Lage und Größe.- 4.2.4.1.2 Bebaubarkeit.- 4.2.4.2 Der Verkehr.- 4.2.4.2.1 Verkehrserschließung.- 4.2.4.2.2 Personenverkehr.- 4.2.4.2.3 Verkehrsabwicklung.- 4.2.4.3 Die Energieversorgung.- 4.2.4.4 Abfallprodukte, Müllbeseitigung und Umweltschutz.- 4.2.4.5 Die Nebenbetriebe.- 4.2.4.6 Die Verwaltung.- 4.2.5 Beurteilung der Analyse.- 4.3 Stufe 3 der Systemplanung: Suche nach idealen Lösungen.- 4.4 Stufe 4 der Systemplanung: Erarbeitung technisch und ökonomisch praktikabler Lösungen (Systemsynthese).- 4.4.1 Grundsätzliches.- 4.4.2 Die Subsysteme als Realplan.- 4.4.3 Die Planungsvarianten.- 4.4.4 Bewertung und Auswahlentscheidung.- 4.4.4.1 Technische Variantenbewertung.- 4.4.4.2 Ökonomische Bewertung.- 4.5 Stufe 5 der Systemplanung: Erarbeitung der Ausführungsplanung mit Betriebsmittelzuordnung (Real-Plan).- 4.6 Stufe 6 der Systemplanung: Projektrealisierung und Kontrolle der Zielerfüllung.- 4.6.1 Einführungsplanung und Ausführungsorganisation.- 4.6.2 Probelauf, Abnahme, Inbetriebnahme.- 4.6.3 Zielerfüllung kontrollieren; Projektabschluß.- 5 Leitsätze der erfolgreichen Produktionsstätteplanung.- 2 Planungstechniken, Methoden und Mittel zur Lösung der Grund- und Detailaufgaben der Produktionsstättenplanung.- 6 Planungs-Management.- 6.1 Planungsteam.- 6.2 Projektleitung.- 6.3 Arbeitsorganisation.- 6.4 Planungsumfang, Planungskosten, Point of no return.- 7 Planungshilfsmittel.- 7.1 Hilfsmittel der Planung.- 7.2 Das Projektbuch.- 7.3 Darstellungsformen der Planungsergebnisse.- 7.4 Der Planungsbericht.- 7.5 Terminplanung.- 8 Methoden der Datenermittlung.- 8.1 Zeitspanne der Datenermittlung.- 8.2 Analytische Methoden der Vorhersage zur Ermittlung der Soll-Daten (Zukunftswerte).- 8.3 Befragungen.- 8.4 Multimomentaufnahmen.- 8.5 Arbeits- und Zeitstudien.- 8.6 ABC-Analyse.- 8.7 P-Q-Analyse.- 8.8 Materialfluß-Analyse und -Gestaltung.- 8.8.1 Notwendigkeit der Materialflußgestaltung.- 8.8.2 Systematische Materialfluß-Untersuchung.- 8.8.3 Ermittlung der innerbetrieblichen Transportarten entsprechend dem Verlauf des Transportweges.- 8.8.4 Methode der Materialflußaufschreibungen.- 8.8.5 Fördermittel und Förderhilfsmittel.- 8.8.6 Kosten und Investitionen des Materialflusses.- 8.8.7 Materialfluß-Optimierung.- 8.9 Methoden zur Suche idealer Lösungen.- 8.10 Flächenbedarfsermittlung.- 8.11 Produktplanung des zukünftigen Verkaufsprogramms.- 9 Bewertung von Planungsalternativen.- 9.1 Vergleich der Vor- und Nachteile.- 9.2 Analyse der gewichteten Faktoren.- 9.3 Rangreihen-Analyse der Bewertungsmerkmale.- 9.4 Kosten-Nutzen-Analyse.- 9.5 Nutzwertanalyse.- 10 Methoden der Investitionsrechnung.- 10.1 Die Investitionsschätzung der Varianten.- 10.2 Grundlagen der Investitionsrechnung.- 10.3 Herstellkostenermittlung für den geplanten Betriebsablauf.- 10.4 Produktionskapazitäten, Beschäftigungsgrad und Gewinnschwelle.- 11 Funktionelle Planung der Fertigung.- 11.1 Gliederung des Fertigungsbereiches.- 11.2 Fertigungsarten.- 11.2.1 Einzelfertigung.- 11.2.2 Serienfertigung.- 11.2.3 Massenfertigung.- 11.3 Fertigungsformen (Ablaufprinzipien).- 11.3.1 Werkbankfertigung.- 11.3.2 Fertigung nach dem Verrichtungsprinzip.- 11.3.3 Fertigung nach dem Flußprinzip.- 11.3.4 Kombinierte Fertigungsformen.- 11.3.5 Automatische Fertigung.- 11.3.6 Verfahrenstechnische Fließfertigung.- 11.4 Fertigungskapazitäten.- 12 Gestaltung des Lagerbereiches.- 12.1 Einführung.- 12.2 Ermittlung des geeigneten Lagersystems.- 12.3 Lagerkapazität, Transport und Verkehr.- 13 Gestaltung der Arbeitsumgebung und Arbeitsplätze.- 13.1 Gestaltung der Arbeitsumgebung.- 13.1.1 Farbgestaltung.- 13.1.2 Beleuchtung.- 13.1.3 Lärm.- 13.1.4 Heizung, Lüftung, Klima.- 13.2 Gestaltung der Arbeitsplätze.- 14 Methoden der Betriebsmittelzuordnung.- 14.1 Problemstellung.- 14.2 Analytische Verfahren.- 14.3 Mathematische Verfahren.- 15 Der Generalstrukturplan.- 15.1 Der Generalstrukturplan ist Leitplan, kein Dogma.- 15.2 Systematische Planung mittels Bauraster.- 15.3 Bebauungsleitplan.- 15.4 Baustufenplan.- 16 Festlegung der Baukonzeption.- 17 Von der Beschaffungsvorbereitung bis zur Auftragsvergabe.- 18 Umweltschutz - integrierter Bestandteil der Produktionsstättenplanung.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Produktionsstättenplanung
Untertitel: Wissenschaftliche Grundlagen Praktische Erkenntnisse
Autor: Georg Ringes
EAN: 9783528088675
ISBN: 978-3-528-08867-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Technik
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 386g
Größe: H279mm x B210mm x T8mm
Jahr: 1976
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1976

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen