Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Evaluation ästhetischer Erfahrungs- und Bildungsprozesse
Georg Peez

Dieser Band hat Anleitungscharakter und stellt Methoden der qualitativen Wirkungsforschung in kultur- und kunstpädagogischen Bere... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 96 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Dieser Band hat Anleitungscharakter und stellt Methoden der qualitativen Wirkungsforschung in kultur- und kunstpädagogischen Bereichen an anschaulichen, gut verständlichen Praxisbeispielen anwendungsorientiert vor. Denn die Kultur- und Kunstpädagogik muss sich in Zukunft verstärkt mit der Frage auseinander setzen, ob sich ihre behaupteten Wirkungen auch belegen lassen. Die behandelten Themenbereiche sind: . die Rekonstruktion ästhetischer Erfahrungs- und Bildungsprozesse; . der Nachweis ästhetischer Urteilsbildung; . die Untersuchung der kreativen Nutzung materialbezogener und digitaler Gestaltungsmedien; . die Erforschung der Förderung sozialer Kompetenzen mittels ästhetischer Praxis; . die Auswertung geschlechtsspezifischer Merkmale sowie . die Evaluation werkstattorientierten Kunstunterrichts. Zum Einsatz kommen u.a. folgende Forschungsmethoden: das narrative Interview, die Teilnehmende Beobachtung, die Bildanalyse und das Gruppendiskussionsverfahren. Das Buch richtet sich an die in der schulischen und außerschulischen kulturellen Bildung, der Medienpädagogik, der Kunstpädagogik und der ästhetischen Erziehung Tätigen. Es hilft diejenigen, die eine pädagogische Maßnahme dokumentieren, evaluieren und optimieren möchten - von Studierenden bis Institutionsleitenden der Kulturpädagogik. "Hier liegt ein forschungspraxisnahes und sehr empfehlenswertes Buch vor, das gleich zwei Mal ins Regal all derjenigen gehört, denen qualitativ empirisch begründete Impulse zur Weiterentwicklung der Kunstpädagogik ein ernstes Anliegen sind." (BDK-Mitteilungen 2 / 2005)

Produktinformationen

Titel: Evaluation ästhetischer Erfahrungs- und Bildungsprozesse
Untertitel: Beispiele zu ihrer empirischen Erforschung
Autor: Georg Peez
EAN: 9783938028032
ISBN: 978-3-938028-03-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Kopäd Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 192g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.01.2005
Jahr: 2005

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden