Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Umgang mit der Anthroposophie

  • Kartonierter Einband
  • 90 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Umgang mit der Anthroposophie kann dazu dienen, dass der Mensch sein Denken und Fühlen mehr und mehr unabhängig macht von vorg... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Umgang mit der Anthroposophie kann dazu dienen, dass der Mensch sein Denken und Fühlen mehr und mehr unabhängig macht von vorgegebenen Strukturen. Das geschieht auf einer ersten Stufe schon beim Studium der anthroposophischen Geisteswissenschaft. Ziel dieses Studiums ist ein Geschehen, nicht ein Wissen über Inhalte, die man für bloße Informationen nimmt. Das heißt, der lesend Übende muss nicht nur andere Inhalte verstehen, sondern auch die Ebene seines Bewusstseins ändern. Georg Kühlewind will mit dieser Schrift den Leser über die Erkenntnisgrundlagen der Anthroposophie aufklären und zur Selbstständigkeit im Umgang mit ihr führen.

Autorentext
Georg Kühlewind, geboren 1924, war in Budapest Professor für Physik, heute hält er Vorträge und Kurse in vielen Ländern.

Klappentext
"Wahrheiten, auch die anthroposophischen, können nicht einfach als feststehende Dogmen überliefert werden. Sie sind immer Wahrheiten eines bestimmten Zeitalters und müssen zu jeder Zeit neu erfasst werden. Das fordert jeweils eine erneute Aktivität in Bezug auf die Auffassungsgabe des Menschen"

Produktinformationen

Titel: Vom Umgang mit der Anthroposophie
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783772519048
ISBN: 978-3-7725-1904-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Freies Geistesleben
Anzahl Seiten: 90
Jahr: 2001
Auflage: 2. A.