Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorgeschichten zur Gegenwart / Vorgeschichten zur Gegenwart

  • Kartonierter Einband
  • 555 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Metier des Historikers, Katastrophengeschichte, Erinnerungsorte, Tagesfragen, Europa und die Schweiz Der 5. Band der "Vor... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Das Metier des Historikers, Katastrophengeschichte, Erinnerungsorte, Tagesfragen, Europa und die Schweiz Der 5. Band der "Vorgeschichten zur Gegenwart" versammelt 44 Beiträge aus verschiedenen Arbeitsfeldern des Verfassers und ist in sechs thematische Abschnitte gegliedert. Der erste Abschnitt enthält zehn Beiträge "Zum Metier des Historikers" mit direkten und indirekten Reflexionen zur Funktion der Geschichtsschreibung. In einem zweiten Abschnitt werden vier Beiträge unter dem Titel "Katastrophengeschichte" präsentiert. Der dritte Abschnitt, "Erinnerungsorte", verweist auf Bezugspunkte des historischen Bewusstseins, während die Beiträge des vierten und fünften Abschnitts, "Europa" und "Schweiz", bereits in den vorangegangenen Bänden diskutierte Themen weiterführen. Unter dem Titel "Tagesfragen" werden Stellungnahmen zur Israelkritik, Islamophobie, Deutschenfeindlichkeit und zum Staatsschutz formuliert. Die Beiträge bewegen sich in einem Zeitraum, der im 15. Jahrhundert beginnt und bis an die Gegenwart führt. Einzelne Beiträge konzentrieren sich auf klar eingegrenzte Momente wie die Tage der Beschiessung Strassburgs im Sommer 1870, andere bewegen sich durch die Jahrhunderte wie der Essay über die historisch geprägten Vorstellungen der Himmelsrichtungen, insbesondere den lockenden Süden. Aber immer geht es einfach um Geschichte.

Autorentext
Der Autor Georg Kreis, geboren 1943, war bis 2008 Ordinarius für neuere Geschichte und bis 2011 Leiter des interdisziplinären Europainstituts der Universität Basel. Bereits seine ersten Bücher veröffentlichte er 1973/1976 beim Verlag Helbing & Lichtenhahn, dessen historisches Programm später vom Schwabe Verlag übernommen und weitergeführt wurde. Er behandelte damals heftig diskutierte Fragen der schweizerischen Zeitgeschichte. Diesen Inhalten ist er treu geblieben, hat sich inzwischen aber u.a. mit seiner Habilitationsschrift über die französische Aussenpolitik vor 1914 auch anderen Themen zugewandt. Zurzeit koordiniert er unter rund 30 Beteiligten eine 2012 bei Schwabe erscheinende grosse Schweizer Geschichte.

Produktinformationen

Titel: Vorgeschichten zur Gegenwart / Vorgeschichten zur Gegenwart
Untertitel: Ausgewählte Aufsätze / Ausgewählte Aufsätze 5
Autor:
EAN: 9783796527999
ISBN: 978-3-7965-2799-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: schwabe
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 555
Gewicht: 919g
Größe: H226mm x B154mm x T38mm
Jahr: 2011
Auflage: 1., Aufl.