Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Völkerdämmerung im Stillen Ozean

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Auffindung des Stillen Ozeans vor 400 Jahren war nicht das Spiel eines blinden Zufalls. Der Autor Georg Irmer beschreibt in se... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Auffindung des Stillen Ozeans vor 400 Jahren war nicht das Spiel eines blinden Zufalls. Der Autor Georg Irmer beschreibt in seinem Buch die Erschließung des ozeanischen Raums durch den Abendländer. Die Beweggründe für diese Entdeckungsreisen waren der Wille, sich endlich genaue Kenntnisse über den Pazifik zu verschaffen und ein Neudeutschland jenseits der Meere für die deutschen Auswanderer zu schaffen. Als Motivationsgründe für diese Reisen kann der Drang der Menschen nach Prestige, die Suche der europäischen Staaten nach Reichtum und Handelswegen, das Verbreiten der abendländischen Lebenskultur und die Mission der Kirche genannt werden. Nachdruck der Originalausgabe von 1915.

Produktinformationen

Titel: Völkerdämmerung im Stillen Ozean
Autor:
EAN: 9783845700137
ISBN: 978-3-8457-0013-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unikum
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 187g
Größe: H200mm x B130mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.02.2013
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck der Originalausgabe von 1915.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen