Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Moderne Zeiten - alte Branche

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zukunftsindustrien wie Krisenbranchen orientieren sich an gleichen Zielen und benutzen gleiche Mittel. Die Gleichung Krisenbranche... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zukunftsindustrien wie Krisenbranchen orientieren sich an gleichen Zielen und benutzen gleiche Mittel. Die Gleichung Krisenbranche unmoderne Branche geht nicht auf. Gerade die altindustrielle Krisenbranche Eisen- und Stahlindustrie (ESI) ist hierfür Beleg. Zudem sind Krisen nicht nur Destruktionsprozesse, sondern ebenso Restrukturierungsprozesse. Modernisierung gibt es in der ESI auf allen Ebenen. Es lassen sich unterschiedliche Rationalisierungsmuster festmachen, die aber erstens keine Abkehr vom Taylorismus darstellen und zweitens durchaus alternativ eingesetzt werden können.

Inhalt
0. Einleitung.- I. Branchenanalyse der ESI.- Entwicklung des Weltstahlmarktes.- Entwicklung der EG-ESI.- Zur Entwicklung des Stahlverbrauchs in der EG.- Zur Entwicklung der Stahlproduktion in der EG.- Ausblick.- Zur Situation der BRD-ESI.- Zur Personalentwicklung in der BRD-ESI.- II. Modernisierungsprozesse in der Eisen- und Stahlindustrie.- Produktinnovation.- Entwicklung der Produktqualität.- Anwenderbezug hinsichtlich der Verarbeitungstechnik.- Produktinnovation und Recycling.- Die Stahlindustrie auf dem Weg zu CIM.- Neue Verfahren der Rohstahlerzeugung.- Automatisierung in der Kokerei.- Hochofentechnik.- Sauerstoffblasverfahren.- Pfannenmetallurgie.- Elektrostahlverfahren.- Strangguß.- CIM im Stahlwerk.- Endabmessungsnahes Gießen (Blechgießen).- Modernisierung und Automatisierung von Warmbandstraßen.- Prozeßnahe Informationsverarbeitung und Automatisierung im Kaltwalzwerk.- CAD/CAM-Einsatz in einem Profilwalzwerk.- Informations- und Kommunikationstechnik als integriertes Gesamtsystem in der Eisen- und Stahlindustrie.- III. Arbeitsgestaltung in der Eisen- und Stahlindustrie.- Computerintegrierte Produktion und Arbeit.- Das Arbeitssystem Stranggießanlage.- Ansätze von Arbeitsgestaltung in der ESI.- Arbeitsgestaltung als Rationalisierung.- Arbeitsgestaltung im Rahmen gewerkschaftlicher Betriebspolitik.- Qualifikationswandel, Personalpolitik und Arbeitsgestaltung.- Qualifikationswandel.- Qualifikationswandel und Qualifizierungspolitik.- Qualifizierungspolitik, Personalpolitik und Arbeitsgestaltung.- Arbeitspolitik und betrieblich-gewerkschaftliche Interessenvertretung.- Selektive Problemwahrnehmung.- Kognitive Dissonanz und deren Lösungsrichtungen.- Kompetenzprobleme.- Arbeitspolitischer Traditionalismus der Linken.- Job-Bewußtsein der Arbeiter.- IV. Neue Produktionskonzepte zwischen ökonomischer Entwicklung, technologischem Fortschritt und arbeitspolitischer Gestaltung.- Neue Produktionskonzepte.- Ganzheitlicher Zugriff auf die Arbeitskraft.- Fortschritt Selbstkontrolle.- Neoreformismus.- Kategorialer Rahmen.- Produktionstypen.- CIM und Neuer Produktionstyp.- Automatisierung und NT.- CIM und Arbeitsorganisation.- Betriebs- und Losgröße.- CIM und Kontrolle.- Produktionsfacharbeit.- Sekundäre Facharbeit.- Rationalisierung von Kopfarbeit.- Gesamtorganisation.- Neue Machtzentren.- Logistik.- CAD/CAM/PPS/BDE.- MAP-Anschluß für alle.- Einsatz neuer Technologien und Arbeitsorganisation.- Wachstums- contra Krisenbranchen?.- V. Schlußfolgerungen.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Moderne Zeiten - alte Branche
Untertitel: Neue Technologien und neue Produktionskonzepte in der Eisen- und Stahlindustrie
Autor:
EAN: 9783531122564
ISBN: 978-3-531-12256-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag f r Sozialwissenschaften
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 450g
Größe: H227mm x B155mm x T18mm
Jahr: 1993
Auflage: 1993

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen