Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jeremia 1 - 25

  • Fester Einband
  • 764 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser auf 2 Bände angelegte Kommentar (der zweite Band wird 2006 erscheinen) ist in der nicht gerade umfangreichen Reihe wissensc... Weiterlesen
20%
141.00 CHF 112.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieser auf 2 Bände angelegte Kommentar (der zweite Band wird 2006 erscheinen) ist in der nicht gerade umfangreichen Reihe wissenschaftlicher deutscher Jeremia-Kommentare - die beiden letzten erschienen 1901 (Duhm) und 1947 (Rudolph) - ein Ereignis von besonderer Bedeutung: Erstmals wird hier der eindrucksvolle Versuch unternommen, auf der Grundlage subtiler Textbeobachtungen die großen Linien des Jeremia-Buchs herauszuarbeiten und dessen bleibende Aktualität im Horizont der biblischen Überlieferungen theologisch zu würdigen

Erster deutschsprachiger Jeremia-Kommentar seit 1947 Das Buch Jeremia entzieht sich aufgrund seiner Länge, Komplexität, sprachlichen Eigenart und scheinbaren Unordnung in der Komposition einem leichten Verstehen. Die ausführliche Einleitung des Kommentars geht diesen Problemen auf den Grund und legt neue Fundamente für die Auslegung der Jeremia-Texte. Die prophetische Gestalt des Jeremia wird hier zur Deutefigur der leidenschaftlichen, zugleich schmerz- und trostvollen Beziehung zwischen JHWH und seinem Volk Israel auf der Bühne der Weltgeschichte. Dieser auf 2 Bände an gelegte Kommentar ist in der nicht gerade umfang reichen Reihe wissenschaftlicher deutscher Jeremia-Kommentare - die beiden letzten erschienen 1901 (Duhm) und 1947 (Rudolph) - ein Er eignis von besonderer Bedeutung: Erst mals wird hier der eindrucksvolle Versuch unternommen, auf der Grund lage subtiler Textbeobachtungen die großen Linien des Jere mia-Buchs herauszuarbeiten und dessen bleibende Aktualität im Horizont der biblischen Überlieferungen theologisch zu würdigen.

Autorentext
Georg Fischer SJ, Dr. theol., geboren 1954, trat 1972 in den Jesuitenorden ein und studierte in München, Innsbruck und Rom Philosophie und Theologie. 1981 wurde er zum Priester geweiht, ab 1985 gab er Bibelunterricht in vielen Ländern auf verschiedenen Kontinenten, seit 1995 ist er Ordinarius für Alttestamentliche Bibelwissenschaften und Orientalische Sprachen in Innsbruck. Fischer ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel.

Klappentext

Erster deutschsprachiger Jeremia-Kommentar seit 1947 Dieser auf 2 Bände an­gelegte Kommentar ist in der nicht gerade umfang­reichen Reihe wissenschaftlicher deutscher Jeremia-Kommentare - die beiden letzten erschienen 1901 (Duhm) und 1947 (Rudolph) - ein Er­eignis von besonderer Bedeutung: Erst­mals wird hier der eindrucksvolle Versuch unternommen, auf der Grund­lage subtiler Textbeobachtungen die großen Linien des Jere­mia-Buchs herauszuarbeiten und dessen bleibende Aktualität im Horizont der biblischen Überlieferungen theologisch zu würdigen.

Produktinformationen

Titel: Jeremia 1 - 25
Kommentiert von:
Autor:
Editor:
Übersetzer:
Gründer:
Vorwort von:
EAN: 9783451268380
ISBN: 978-3-451-26838-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 764
Gewicht: 1544g
Größe: H247mm x B184mm x T58mm
Veröffentlichung: 13.05.2005
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel