Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ort, Medien, Mobilität

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
Diese Studie setzt sich theoretisch wie empirisch mit Alltag in einer mobilen, von Medien geprägten Gesellschaft auseinander. Mobi... Weiterlesen
20%
125.00 CHF 100.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Diese Studie setzt sich theoretisch wie empirisch mit Alltag in einer mobilen, von Medien geprägten Gesellschaft auseinander. Mobil zu sein gilt einerseits als erstrebenswert, denn es ermöglicht die Teilhabe an sozialem Geschehen. Eine zunehmende Mobilisierung kann jedoch andererseits ebenso als Bedrohung von Verlässlichkeit gesehen werden. In beiden Fällen spielen Medien eine entscheidende Rolle, denn sie fördern Mobilität ebenso, wie sie Folgen der Mobilisierung kompensieren. Mit Beobachtungen und Befragungen wurden unterschiedliche Alltagsgestaltungen nachvollzogen. Mediennutzung erscheint einmal mehr als prägendes Element in den unterschiedlichen Situationen des Alltages. Insbesondere zeigte sich, dass Medien die zergliedernden Phasen des Unterwegsseins mit Bedeutung füllen können. Die Ergebnisse dieser Studie betonen darüber hinaus die kommunikative Funktion von Medien über die einzelnen Phasen des Tages hinweg und somit die medialen Verbindungen im alltäglichen Handlungsfluss.

Autorentext

Georg Kircher studierte von 2000-2005 Kommunikations- wissenschaft mit dem Schwerpunkt empirische Sozialforschung sowie Staatswissenschaften. 2011 promovierte er an der Universität Erfurt in Kommunikationswissenschaft. Georg Kircher arbeitete als Projektmitarbeiter sowie als Lehrbeauftragter an der Universität Erfurt und an der RWTH Aachen.

Produktinformationen

Titel: Ort, Medien, Mobilität
Untertitel: Verbindungen im alltäglichen Handlungsfluss
Autor:
EAN: 9783838108834
ISBN: 978-3-8381-0883-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 350g
Größe: H220mm x B150mm x T13mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen