Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geometrisches Modellieren

  • Kartonierter Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf Initiative der GI-Fachgruppe für "Rechnerunterstütztes Entwerfen und Konstruieren ICAD) " fand im November 1982 an ... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Auf Initiative der GI-Fachgruppe für "Rechnerunterstütztes Entwerfen und Konstruieren ICAD) " fand im November 1982 an der Technischen Uni­ versität Berlin eine Fachtagung zum Thema des "Geometrischen Modellie­ rens" statt, deren Referate und Diskussionen den Inhalt dieses Bandes bilden. Übergeordnetes Ziel der Fachtagung war es, auf diesem wichtigen Schwerpunktgebiet des CAD-Bereichs eine Bestandsaufnahme über den in Wissenschaft und Praxis erreichten Stand, insbesondere aus der Sicht des deutschsprachigen Raumes, durchzuführen und die Bedeutung aktueller Ent­ wicklungsziele zu diskutieren. Methoden der Geometriebeschreibung und Geometrieverarbeitung haben in den Anwendungen der Datenverarbeitung in den letzten Jahren eine Schlüs­ selstellung gewonnen. Im technischen Bereich bildet das Geometrische Modellieren, d.h. die rechnerunterstützte Beschreibung geometrischer Objekte, eine der wichtigsten methodischen Grundlagen des Computer Ai­ ded Design. Trotz der im letzten Jahrzehnt schon erzielten beträchtli­ chen Fortschritte auf diesem Gebiet befindet sich die Methodik des Mo­ dellierens noch in intensiver Weiterentwicklung. Der Wert der Fachtagung lag daher nicht allein in einer Übersicht über ein breites Spektrum des bisher Erreichten, sondern auch in der Gelegen­ heit zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch zu aufgetretenen Schwierig­ keiten, offenen Fragen und zukünftigen Zielen. Aus diesem Grunde sind auch die umfangreichen Diskussionen zu den Referaten in den vorliegen­ den Tagungsband voll aufgenommen worden.



Inhalt

Grundlagen des Geometrischen Modellierens, Mensch-Maschine-Kommunikation.- Geometrische Modellierungssysteme, Stand und Trends.- Geometrisches Modellieren technischer Objekte durch Rekonstruktion der dreidimensionalen Werkstückgeometrie aus zweidimensionalen Zeichnungsrissen.- Rekonstruktion von volumenorientierten 3D-Modellen aus handskizzierten 2D-Ansichten.- Interaktives Modellieren mit Geometrie-Elementen.- Einsatz des graphischen Tabletts bei der Erzeugung finiter Elementstrukturen mit Hilfe des FE-Preprocessors PREMAS-I.- Geometrisches Modellieren auf anthropotechnischer Grundlage.- Systemarchitektur, Rechnerinterne Darstellungen, Konstruktionsmethodische Konzepte.- Graphische Interaktion und geometrisches Modellieren.- Das Datenbanksystem PHIDAS als Werkzeug für Entwurf, Realisierung und Integration von Produktmodellen.- Geometrisches Modellieren am interaktiven Konstruktionsarbeitsplatz (IKA).- Eine Methode zur dreidimensionalen geometrischen Modellierung von Gebäuden.- Überblick Über Flächenorientierte Modellierverfahren.- Grundlagen kurven- und flächen-orientierter Modellierung.- Geometrische Modelliersysteme, Anwendungen, Erfahrungen.- DICAD - Ein CAD-System zur 3D-Modellierung technischer und technologischer Information.- Systemarchitektur und Leistungsspektrum des Bausteins GEOMETRIE.- Erfahrungen beim Einsatz von "Geometrischen Modellier-Systemen".- Einsatz von CAD-Oberflächensystemen bei Automobilen.- Flächenorientiertes Modellieren mit den Systemen CD/2000 und DUCT und ihre Anwendung.- Anwendungen der Flächenmodellierung, Geometrieverarbeitung.- Berechnung der integralen Geometriegrößen im differentialgeometrischen Volumenmodell.- Anwendungen und datentechnische Grundlagen des CAD/CAM-Systems WMISURF.- Isolinien und Schnitte in Coonsschen Flächen.- Geometrieprobleme bei der rechnerunterstützten Gestaltung von Glasschliffmustern.- Schiffskörnermodelle.- Die Anwendung biparametrischer Flächen im NC-Prozess.

Produktinformationen

Titel: Geometrisches Modellieren
Untertitel: Fachtagung der GI und der Technischen Universität Berlin Berlin, 24.-26. November 1982
Editor:
EAN: 9783540123088
ISBN: 978-3-540-12308-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 706g
Größe: H244mm x B170mm x T22mm
Jahr: 1983

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen