Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Laos)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Berg in Laos, Fluss in Laos, Gebirge in Laos, Höhle in Laos, Insel (Laos), Ort in Laos, Pr... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 24 Seiten  Weitere Informationen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 24. Kapitel: Berg in Laos, Fluss in Laos, Gebirge in Laos, Höhle in Laos, Insel (Laos), Ort in Laos, Provinz in Laos, Mekong, Phongsali, Oudomxay, Goldenes Dreieck, Ebene der Tonkrüge, Chom-Ong-Höhle, Don Khong, Liste der Städte in Laos, Verwaltungsgliederung von Laos, Luang Namtha, Nam Tha, Luang Prabang, Sayaburi, Truong Son, Vang Vieng, Xieng Khouang, Houaphan, Long Cheng, Savannakhet, Vientiane, Indochinesische Halbinsel, Salavan, Champasak, Saysomboun, Bokeo, Bolikhamsai, Sekong, Vieng Xai, Khammuan, Ma, Sepon, Mekongfälle, Xedon, Attapeu, ISO 3166-2:LA, Ca, Bolaven-Plateau, Nam Ou, Si Phan Don, Phu Xai Lai Leng, Chu, Phu Bia. Auszug: Phongsali (französisch: Phongsaly, laotisch: , ) ist eine Provinz im Norden von Laos. Sie grenzt an die laotischen Provinzen Luang Prabang und Oudomxay, sowie an die Provinzen Yunnan in der Volksrepublik China und Ði n Biên in Vietnam. Die Provinz Phongsali liegt im äußersten Norden von Laos. Die gesamte Provinz ist Bergland mit etwa 450-1800 Meter Höhe. Als Lebensader durchzieht Phongsali der Nam Ou Fluss. Er entspringt im nördlichsten Distrikt Gnot Ou und fließt südlich vom Ort Muang Khoua in die Provinz Luang Prabang, wo er in den Mekong mündet. Die Landschaft ist geprägt von großen Bereichen immergrünem subtropischem Bergwalds. Dazwischen liegen kleine Dörfer, deren Umgebung durch Brandrodung gezeichnet ist. Vieles der Geschichte Phongsalis liegt im Dunkeln. Das Gebiet der heutigen Provinz war und ist sehr dünn besiedelt. Darüber hinaus wird Geschichte von den Bergvölkern nicht aufgeschrieben, sondern in erzählten Mythen weiter gegeben. Bestimmende Religionen sind Theravada Buddhismus und Animismus. Gelebt wird oft eine Mischform aus Geisterkult innerhalb eines buddhistischen Rahmens, der beispielsweise Feiertage vorgibt. Neben Sprache ist traditionelle Kleidung der Frauen ethnisches Unterscheidungsmerkmal. Der Reis bestimmte und bestimmt auch heute das Leben der Menschen. Oft ist die Form des Anbaus Kennzeichen einer Ethnie. Zentrum des Lebens aller Ethnien ist die Familie. Die Provinz Phongsali wird von Ethnien der drei großen asiatischen Sprachfamilien besiedelt. Mit Untergruppen unterscheidet die Laotische Regierung hier offiziell 28 verschiedene Ethnien mit fast ebenso vielen Sprachen in der Provinz. Ethnische Laoten machen in Phongsali nur einen geringen Teil der Bevölkerung aus, im Gegensatz zu den meisten anderen Provinzen von Laos. Phongsali war ein unabhängiges Tai Lü-Fürstentum mit enger Bindung an Xishuangbanna in der heutigen Provinz Yunnan in China. Tai Lü sind Theravada Buddhisten. Unter Sehenswürdigkeiten ist bereits das Tai Lü-Kloster Wat Luang

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Nicht dargestellt. Kapitel: Goldenes Dreieck, Chom-Ong-Höhle, Indochinesische Halbinsel, Mekongfälle, ISO 3166-2:LA, Bolaven-Plateau, Si Phan Don. Auszug: Das Goldene Dreieck ist eine Region im Grenzgebiet der Staaten Laos, Thailand und Myanmar, in der Schlafmohn (Papaver somniferum) angebaut und zu Heroin verarbeitet wird. Die Bedeutung des Goldenen Dreiecks als Lieferant für den weltweiten Heroinmarkt ist durch die Drogenproduktion in Afghanistan spürbar gesunken. Geografisch gesehen ist das Goldene Dreieck der Ort, wo der Fluss Ruak in den Mekong mündet. Mekong am goldenen Dreieck Das Goldene Dreieck ist ein Synonym für die Opium- bzw. Heroinherstellung und den Drogenhandel in Südostasien. Der Begriff stammt aus dem Jahr 1971. Er geht zum einen auf die geometrische Form der ein Dreieck bildenden Länder Myanmar, Thailand , Vietnam und Laos zurück, zum anderen wahrscheinlich auf das Gold, mit dem chinesische Händler anfänglich das Opium bezahlten. Der Goldene Halbmond mit dem Zentrum Afghanistan ist das zentralasiatische Pendant des Goldenen Dreiecks und aktuell das bedeutendere der beiden opiumproduzierenden Gebiete. Mae Salong mit Teeplantagen, Provinz Chiang Rai, Nordthailand.Lage und Größe des Goldenen Dreiecks werden sehr unterschiedlich beschrieben, was vor allem daran liegen mag, dass dem Schlafmohnanbau räumlich und zeitlich keine festen Grenzen zugeordnet werden können. Einigkeit besteht darin, dass der Kern durch das Dreiländereck Thailand/Myanmar/Laos gebildet wird. Während die thailändische Tourismusindustrie die Mündung (, , ) des Mae Sai (Ruak) in den Mekong beim Dorf Sop Ruak als Goldenes Dreieck vermarktet, umfasst das Goldene Dreieck nach anderen Quellen ein sehr viel größeres Gebiet, dem neben dem Norden Thailands und Laos' und dem Osten Myanmars häufig auch das südchinesische Grenzgebiet zu Myanmar und Laos (Xishuangbanna, Provinz Yunnan) und sogar Nordvietnam zugerechnet wird. Das entspricht ziemlich genau dem Siedlungsgebiet der Bergvölker Südostasiens. Akha-Mann mit Opiumpfeife.Der Schlafmohnanbau im Goldenen Dreieck geht auf die Einwanderung der verschiedenen Ethnien aus China zurück. Er hat be

Produktinformationen

Titel: Geographie (Laos)
Untertitel: Berg in Laos, Fluss in Laos, Gebirge in Laos, Höhle in Laos, Insel (Laos), Ort in Laos, Provinz in Laos, Mekong, Phongsali, Oudomxay, Goldenes Dreieck, Ebene der Tonkrüge, Chom-Ong-Höhle, Don Khong, Liste der Städte in Laos
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159010843
ISBN: 978-1-159-01084-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 68g
Größe: H246mm x B189mm x T13mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen