Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Demokratische Republik Kongo)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 64. Kapitel: Distrikt in der Demokratischen Republik Kongo, Fluss in der Demokratischen Republik Kongo,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 64 Seiten  Weitere Informationen
20%
27.50 CHF 22.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 64. Kapitel: Distrikt in der Demokratischen Republik Kongo, Fluss in der Demokratischen Republik Kongo, Insel (Demokratische Republik Kongo), Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo, Ort in der Demokratischen Republik Kongo, Provinz in der Demokratischen Republik Kongo, See in der Demokratischen Republik Kongo, Kinshasa, Ruwenzori-Gebirge, Sambesi, Tanganjikasee, Kiwusee, Nationalpark Virunga, Liste der Städte in der Demokratischen Republik Kongo, Liste der Gemeinden von Kinshasa, Provinzen der Demokratischen Republik Kongo, Copperbelt, Katanga, Albertsee, Stanley-Berge, Shinkolobwe, Bas-Congo, Inga-Staudamm, Afrikanische Große Seen, Nationalpark Kahuzi-Biéga, Lubumbashi, Kikwit, Eduardsee, Kasai, Mwerusee, Ubangi, Wildtierreservat Okapi, Maniema, Gbadolite, Kwilu, Niederguineaschwelle, Kananga, Zentralafrikanische Schwelle, Kwango, Matadi, Nationalpark Garamba, Isiro, Uelle, Sankuru, Luapula, Nyiragongo, Ruzizi, Nordäquatorialschwelle, Virunga-Vulkane, Sange, Orientale, Bas-Uele, Kisangani, Ober-Katanga, Kamina, Mungbere, Margherita Peak, Likasi, Équateur, Tshopo, Mbandaka, Idjiwi, Aruwimi, Boyomafälle, Lukuga, Ituri, Sud-Kivu, Dungu, Lulua, Mbomou, Kilwa, Nord-Kivu, Nyamuragira, Nationalpark Salonga, Kipushi, Livingstonefälle, Mbanza-Ngungu, Kasai-Oriental, Kasai-Occidental, Tumbasee, Mbuji-Mayi, Ober-Lomami, Pool Malebo, Tshuapa, Bandundu, Walikale, Beni, Kibali, Banana, Kabinda, Mai-Ndombe-See, Sabinyo, Kalemie, Boma, Kolwezi, Luvua, Ebola, Nzoro, Pweto, Semliki, Bunia, Boende, Zongo, Lualaba, Süd-Ubangi, Gemena, Nationalpark Upemba, Aketi, Musumba, Haut-Uele, Lisala, Buta, Lodja, Luebo, Inongo, Kenge, Tshikapa, Dilolo, ISO 3166-2:CD, Ituri-Regenwald, Upembasee, Mitumba-Gebirge, Itimbiri, Lofoïfälle, Loanza, Kasumbalesa, Mwene-Ditu, Rutshuru, Kundelungu-Berge, Liemba. Auszug: Lageskizze der Ruwenzorikette der Expedition von Luigi Amadeo von Savoyen 1906 Einwohnerin im Nationalpark der Ruwenzoriberge, Uganda Markt in Fort Portal, dem Ausgangspunkt für Expeditionen in den RuwenzoriDas Ruwenzori-Gebirge (auch Ruvenzori oder Rwenzori geschrieben) ist mit bis zu das dritthöchste Gebirge Afrikas. Es liegt in Ostafrika auf der Grenze zwischen der Demokratischen Republik Kongo und Uganda und weist als eines von nur drei Gebirgen Afrikas Vergletscherungen auf. Wegen seiner hohen ökologischen Bedeutung ist es Teil des UNESCO-Weltnaturerbes. Der Name Ruwenzori leitet sich vom Begriff 'Rwenjura' (ausgesprochen: Rwen-dschura) in der Sprache der auf ugandischer Seite ansässigen Batoro ab und heißt in etwa Regenmacher , kann aber auch mit Wolkenkönig übersetzt werden. Von vielen anfänglichen Schreibweisen wie Ruwenzururu, Ruwenjura, Runssoro, Rundjuru, Rwenzuzu, Rwenzeri und vielen anderen favorisierte der Entdecker Henry Morton Stanley Ruwenzori . Der Name setzte sich in der Folge durch und ist sowohl im Kongo als auch im deutschsprachigen Raum, gefördert auch durch die Expeditionsberichte von Luigi Amadeo von Savoyen noch heute die gängige Bezeichnung. Im englischsprachigen Raum hingegen hat sich die Schreibweise Rwenzori durchgesetzt. Sie gilt als näher an der ursprünglichen Aussprache und ist daher seit den 1980er Jahren auch die offizielle Schreibweise in Uganda. Das Ruwenzori-Gebirge ist in Nord-Süd-Richtung etwa 160 km lang und 50 km breit und liegt etwa 40 km nördlich des Äquators inmitten des äußerst langgestreckten Ostafrikanischen Grabenbruchs im Western Rift, dem westlichen Ast des Grabenbruc...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Demokratische Republik Kongo)
Untertitel: Distrikt in der Demokratischen Republik Kongo, Fluss in der Demokratischen Republik Kongo, Insel (Demokratische Republik Kongo), Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo, Ort in der Demokratischen Republik Kongo
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159009427
ISBN: 978-1-159-00942-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 142g
Größe: H251mm x B187mm x T15mm
Jahr: 2014

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen