Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Insiderhandel in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Auf und Ab der weltweiten Aktienmärkte sorgt nicht nur bei Privatanlegern häufig für Orien... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Auf und Ab der weltweiten Aktienmärkte sorgt nicht nur bei Privatanlegern häufig für Orientierungslosigkeit. Gerade Analysten und institutionelle Investoren suchen Indikatoren, welche Hinweise auf die Entwicklung speziell einzelner Unternehmen enthalten. Dieses Unterfangen erweist sich umso anspruchsvoller, als das rationale ökonomische Gründe nicht immer eine ausreichende Erklärung der Kursverläufe liefern können. Um diesen Mangel zu beseitigen werden zunehmend detaillierte Faktoren einzelner Unternehmen beobachtet. Wachsender Aufmerksamkeit erfreuen sich dabei besonders Unternehmen, die von den nationalen Insiderregulierungen erfasst werden. Grundlegend hierzu untersucht diese Arbeit anhand empirischer Analysen von Insiderkäufen wie -verkäufen im DAX, MDAX, NEMAX 50 sowie NEMAX All Share gelisteter Unternehmen die Eignung von Insidergeschäften als Indikator für die Erzielung von Überrenditen am Gesamtmarkt in Deutschland. Neben einer ausführlichen Einleitung in die Insiderthematik werden die Berechnungsgrundlagen der Analyse, umfangreiche Datenreihen zu meldepflichtigen Insidergeschäften und letztendlich die den Ergebnissen zu entnehmenden Schlussfolgerungen eingehend erörtert.

Autorentext

Geburtsort: Cottbus Geburtsdatum: 28.12.1978Schulbildung: Abitur Abschluss: 25.06.1998Studium: Betriebswirtschaftslehre Ort: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Halle/SaaleAbschluss: Diplom-Kaufmann Datum: 19.05.2004



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Auf und Ab der weltweiten Aktienmärkte sorgt nicht nur bei Privatanlegern häufig für Orientierungslosigkeit. Gerade Analysten und institutionelle Investoren suchen Indikatoren, welche Hinweise auf die Entwicklung speziell einzelner Unternehmen enthalten. Dieses Unterfangen erweist sich umso anspruchsvoller, als das rationale ökonomische Gründe nicht immer eine ausreichende Erklärung der Kursverläufe liefern können. Um diesen Mangel zu beseitigen werden zunehmend detaillierte Faktoren einzelner Unternehmen beobachtet. Wachsender Aufmerksamkeit erfreuen sich dabei besonders Unternehmen, die von den nationalen Insiderregulierungen erfasst werden. Grundlegend hierzu untersucht diese Arbeit anhand empirischer Analysen von Insiderkäufen wie -verkäufen im DAX, MDAX, NEMAX 50 sowie NEMAX All Share gelisteter Unternehmen die Eignung von Insidergeschäften als Indikator für die Erzielung von Überrenditen am Gesamtmarkt in Deutschland. Neben einer ausführlichen Einleitung in die Insiderthematik werden die Berechnungsgrundlagen der Analyse, umfangreiche Datenreihen zu meldepflichtigen Insidergeschäften und letztendlich die den Ergebnissen zu entnehmenden Schlussfolgerungen eingehend erörtert.

Produktinformationen

Titel: Insiderhandel in Deutschland
Untertitel: Empirische Untersuchungen zu Aktienkäufen und -verkäufen von Insidern deutscher Aktiengesellschaften
Autor:
EAN: 9783639386295
ISBN: 978-3-639-38629-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 210g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen