Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die blaue Katze

  • Fester Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vindonissa (heutiges Windisch b. Brugg), 69 n. Chr., von den Römern besetzt: Bürgerkriege erschüttern laut dem römischen Historike... Weiterlesen
20%
35.00 CHF 28.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Vindonissa (heutiges Windisch b. Brugg), 69 n. Chr., von den Römern besetzt: Bürgerkriege erschüttern laut dem römischen Historiker Tacitus das Imperium, vier Kaiser besteigen nacheinander den Thron. Auch die Helvetier sehen ihre Chance gekommen, doch ihr Aufstand wird blutig niedergeschlagen. Dabei verliert Mara nicht nur ihren Vater und ihre kleine Schwester, sondern gerät mit dem Rest der Familie in die Sklaverei und wird über Rom nach Alexandria verschleppt. Doch für Mara hätte es schlimmer enden können. Ihr Besitzer ist ein Gelehrter und hat sie als Lehrerin für seine Tochter gekauft. Nach und nach gelingt es Mara, die Gräueltaten und ihre Liebe zu Marcianus, zum Reiterhauptmann aus Aventicum, zu vergessen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Doch da taucht Marcianus in Alexandria auf ...

Autorentext
Geneviève Lüscher hat in Basel ur- und frühgeschichtliche Archäologie studiert und lebt heute in Bern. Nach vielen Jahren als Wissenschaftlerin und Redaktorin von Fachpublikationen schreibt sie seit 2001 als freie Wissenschaftsjournalistin hauptsächlich für die 'NZZ am Sonntag'.

Klappentext

Das Jahr 69 n. Chr.: Laut dem Historiker Tacitus wird das römische Imperium durch Bürgerkriege erschüttert, vier Kaiser besteigen nacheinander den Thron, und auch im schweizerischen Mittelland, das von den Römern besetzt ist, kommt es zum Aufstand der Helvetier. Die Revolte wird von den römischen Truppen blutig niedergeschlagen. Mittendrin: die Helvetierin Mara, verliebt in den in Vindonissa stationierten Reiterkommandanten Marcianus aus Aventicum. Sie gerät in Sklaverei und wird über Rom nach Ägypten verschleppt. In Alexandria bewirkt schliesslich Kaiser Vespasian ihre Freilassung. Jahre später erzählt Mara ihrer Tochter Flavia auf deren Drängen hin ihre turbulente Geschichte - und ein bisschen auch deren eigene.

Produktinformationen

Titel: Die blaue Katze
Untertitel: Ein Frauenleben in römischer Zeit
Autor:
EAN: 9783727213748
ISBN: 978-3-7272-1374-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 646g
Größe: H238mm x B169mm x T33mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. A.
Land: CH

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen