Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Generationen in Familie und Gesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
Das Generationenthema ist gleichermaßen populär wie kontrovers. Seine Popularität zeigt sich an der Generationenetikettierungswut,... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Generationenthema ist gleichermaßen populär wie kontrovers. Seine Popularität zeigt sich an der Generationenetikettierungswut, von der auch manche Soziologen ergriffen sind. Wie kontrovers das Thema ist, wird daran deutlich, daß von der einen Seite ein "Krieg der Generationen" heraufbeschworen wird, während andernorts von einer "neuen Solidarität zwischen den Generationen" die Rede ist. In diesem Buch erläutern die führenden Vertreter der Generationenforschung den Stand der Diskussion und zeigen, was die Generationenforschung für die Analyse von Familie und Gesellschaft leisten kann.

Autorentext
Martin Kohli ist Prof. für Soziologie an der FU Berlin.

Klappentext

Das Generationenthema ist gleichermaßen populär wie kontrovers. Seine Popularität zeigt sich an der Generationenetikettierungswut, von der auch manche Soziologen ergriffen sind. Wie kontrovers das Thema ist, wird daran deutlich, daß von der einen Seite ein "Krieg der Generationen" heraufbeschworen wird, während andernorts von einer "neuen Solidarität zwischen den Generationen" die Rede ist. brIn diesem Buch erläutern die führenden Vertreter der Generationenforschung den Stand der Diskussion und zeigen, was die Generationenforschung für die Analyse von Familie und Gesellschaft leisten kann.



Inhalt

Gesellschaft - Familie - Verbindungen Mit Beiträgen u.a. von: Martin Kohli / Marc Szydlik - Heinz Bude - Ansgar Weymann - Lutz Leisering - Josef Ehmer - Hans Bertram - Harald Künemund / Andreas Motel - Kurt Lüscher

Produktinformationen

Titel: Generationen in Familie und Gesellschaft
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783810025982
ISBN: 978-3-8100-2598-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 339g
Größe: H210mm x B148mm x T14mm
Jahr: 2000
Auflage: 2000

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen