Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gender in Trans-it

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
«Transkultur» ? «Transnation»: Unter diesen Begriffen stehen in der Geschichtswissenschaft in jüngster Zeit Ansätze zur... Weiterlesen
20%
39.00 CHF 31.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

«Transkultur» ? «Transnation»: Unter diesen Begriffen stehen in der Geschichtswissenschaft in jüngster Zeit Ansätze zur Diskussion, die sich gegen homogene und statische Konzepte von Kultur und Gesellschaft wenden.
In den Beiträgen des Buches wird erörtert, welches analytische Potenzial transkulturelle und transnationale Perspektiven bieten. Sie erweitern die Debatten der Kulturtransferforschung, der neueren Globalgeschichte und der «migration studies» um die Kategorie Geschlecht und eröffnen damit auch für die historische Geschlechterforschung viel versprechende Perspektiven.





Zusammenfassung
´Transkultur´ ´Transnation´: Unter diesen Begriffen stehen in der Geschichtswissenschaft in jüngster Zeit Ansätze zur Diskussion, die sich gegen homogene und statische Konzepte von Kultur und Gesellschaft wenden. In den Beiträgen des Buches wird erörtert, welches analytische Potenzial transkulturelle und transnationale Perspektiven bieten. Sie erweitern die Debatten der Kulturtransferforschung, der neueren Globalgeschichte und der ´migration studies´ um die Kategorie Geschlecht und eröffnen damit auch für die historische Geschlechterforschung viel versprechende Perspektiven.

Inhalt
* Barbara Lüthi: Gender in Trans-it: Geschlecht und transnationale Perspektiven * Almut Höfert: Gender in Trans-it: Geschlecht und transkulturelle Perspektiven * Nina Glick-Schiller: Global Perspectives on Gender in Transit * Belinda Davis: Transnation/Transculture: Gender and Politicization in and out of West Germany, 1950s1970s * Stephan F. Miescher: Masculinities and Transcultural Perspectives in African History * Ulrike Jureit: ´Raumbilder sind die Träume der Gesellschaft´. Geschlechtergeschichtliche Überlegungen zur Kategorie Raum * Tatiana Barchunova: Gender Studies in Russia as a Transnational Project * Claudia Opitz: Von der kulturellen Differenz zur nationalen Identität. Kulturtransfer und Geschlecht in der Spätaufklärung am Beispiel der ´Deutschen Enzyklopädie´ * Silke Redolfi, Nicole Schwalbach, Regina Wecker: Staatsbürgerrecht: Transnationale Aspekte einer nationalen Institution * Carol Nater: Par(ad)isische conversation: Die Römer kommen zur Sache! * Ilka Borchardt: Russischsprachige Lesben tanzen in Berlin: Freizeitkultur als transnationaler/transkultureller Raum? * Serena Dankwa: Juggling Femininities: Mzbel and Ghana's Gendered Popular Music * Antje Flüchter: Bajadere und Sati. Bilder der Inderin im deutschsprachigen Diskurs der Frühen Neuzeit * Laura Menin: Appropriating Modernity, Contesting Gender: Young Muslim Women in Milan (Italy) * Iris Gareis: Frauenkulturen im spanischen Kolonialreich. Transkulturalität, Geschlechterrollen und weibliche Identität in einer neuen Welt * Maaike van Rjin: Künstlerinnen beim Sturm in Berlin 19101929 als Schöpferinnen transnationaler Identitäten und Räume * Dominique Grisard: Transversale Widerstandspraktiken? Geschlechterrepräsentationen von ´Selbstmordattentäterinnen´ und hungerstreikenden Terroristinnen in den Massenmedien * Susanne Hertrampf: Identitäten, Perspektiven und Kommunikation transnationaler Friedensaktivistinnen 1970/71 * Sonja Matter: Rezeptionsprozesse und Geschlechterhierarchien. Die ´Amerikanisierung´ der Sozialen Arbeit in der Schweiz während den 1950er Jahren * Julia Richers: Die erste Kosmonautin. Valentina Terekova und der transkontinentale Geschlechterkampf im Kalten Krieg

Produktinformationen

Titel: Gender in Trans-it
Untertitel: Transkulturelle und transnationale Perspektiven Transcultural and Transnational Perspectives
Editor:
EAN: 9783034009782
ISBN: 978-3-0340-0978-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Chronos
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 422g
Größe: H226mm x B156mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.10.2009
Jahr: 2009
Auflage: 20.10.2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen