Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gemmingen (Adelsgeschlecht)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 115. Nicht dargestellt. Kapitel: Otto Heinrich von Gemmingen-Hornberg, Freiherren von Gemmingen, Stamm... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 80 Seiten  Weitere Informationen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 115. Nicht dargestellt. Kapitel: Otto Heinrich von Gemmingen-Hornberg, Freiherren von Gemmingen, Stammliste der Freiherren von Gemmingen, Dietrich, Wolf und Philipp von Gemmingen, Uriel von Gemmingen, Johann Konrad von Gemmingen, Gemmingen-Michelfeld, Eberhard von Gemmingen, Hans von Gemmingen, Keckhans von Gemmingen, Otto Heinrich I. von Gemmingen-Hornberg, Ernst von Gemmingen-Hornberg, Wilhelm Freiherr von Gemmingen, Eberhard Friedrich von Gemmingen, Eberhard von Gemmingen-Hornberg, Johann Otto von Gemmingen, Sigmund von Gemmingen-Hornberg zu Treschklingen, Karl Friedrich Reinhard von Gemmingen, Franz Karl Friedrich von Gemmingen-Hornberg, Reinhard von Gemmingen-Hornberg, Ludwig von Gemmingen zu Hornberg, Gustav Freiherr von Gemmingen-Hornberg, Maria Anna Margaretha von Gemmingen. Auszug: Otto Heinrich Reichsfreiherr von Gemmingen zu Hornberg (* 5. November 1755 in Heilbronn; + 3. März 1836 in Heidelberg) gehört zu dem Geschlecht der Herren von Gemmingen. Auch gehört er zu den heute unbekannten Schriftstellern der Aufklärung, war Diplomat, Freimaurer, Illuminat und Freund Mozarts. Otto Heinrich von Gemmingen wurde während eines längeren Aufenthalts seiner Eltern in der Reichsstadt Heilbronn am 5. November 1755 geboren. Sein Vater, er trug ebenfalls den Namen Otto Heinrich, war zu dieser Zeit Richter am Reichskammergericht der Reichsstadt Wetzlar, wo Sohn Otto Heinrich bis zu seinem zehnten Lebensjahr überwiegend aufwuchs. Es ist überliefert, dass der Heinrich genannte Sohn von seinem Otto genannten Vater die schulische Ausbildung erhielt, vermutlich unterstützt durch einen Hauslehrer. Sein Vater berichtete darüber: Mein Sohn hat sich unter meinen Augen in den verschieden Fächern der Jurisprudenz und anderen, einem Kavalier anständigen Wissenschaften gebildet. Nachdem sein Vater den Dienst in Wetzlar 1766 quittierte und 1767 wegen des Todes seines Großvaters nach Heilbronn zog, lernte der junge Heinrich in der prosperierenden Reichsstadt und dem kulturellen Zentrum der Region ein ganz anderes Leben kennen, als er es von Wetzlar gewohnt war, das noch besonders von den rund 900 Personen, die sich in jener Zeit durch das Reichsgericht dort aufhielten, geprägt war. In Heilbronn dagegen traf er auf eine moderne, weitgehend ungezwungene, fortschrittliche und lebensfrohe Gesinnung. Wöchentliche Bälle, Sommerbälle auf dem Wartberg, Gesellschaften, Wagen- und Schlittenfahrten, Feuerwerke und regelmäßige öffentliche Konzerte bestimmten das gesellschaftliche Leben in Heilbronn und prägten den jungen Heinrich. Erste eigene Schritte in der Kulturszene mit Auftritten als Schauspieler in einer Laienspielschar sind von ihm schon in jungen Jahren überliefert. So wurden im Komödiensaal (heute großer Saal) im Rathaus Stücke von Lessing, Schiller, Shakespeare und weitere

Produktinformationen

Titel: Gemmingen (Adelsgeschlecht)
Untertitel: Stammliste der Freiherren von Gemmingen, Otto Heinrich von Gemmingen-Hornberg, Uriel von Gemmingen, Reformation im Kraichgau, Johann Konrad von Gemmingen, Gemmingen-Michelfeld, Eberhard von Gemmingen
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159007973
ISBN: 978-1-159-00797-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 181g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen