Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gemeinschaft als Erfahrung

Wer von Gemeinschaft spricht, darf über individuelle Erfahrungen und Inszenierungen nicht schweigen. Gemeinschaft ist ein Sehnsuch... Weiterlesen
Fester Einband, 228 Seiten  Weitere Informationen
20%
40.50 CHF 32.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Wer von Gemeinschaft spricht, darf über individuelle Erfahrungen und Inszenierungen nicht schweigen. Gemeinschaft ist ein Sehnsuchtsbegriff. Er diente im 20. Jahrhundert zu verschiedenen Zeitpunkten unterschiedlichen Akteuren und Akteurinnen dazu, ihre Vorstellungen von der Zugehörigkeit zu einem Kollektiv verwirklichen zu wollen und dessen Ausgestaltung mit einer spezifischen Praxis zu verbinden. Dieser Band verbindet konzeptionelle Beiträge zum Verhältnis von Gemeinschaftskonstruktionen, individuellen Erfahrungen und kulturellen Inszenierungen mit aktuellen Forschungsprojekten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlerinnen, die die jüngsten Debatten zur Wirksamkeit des "Volksgemeinschaft"-Topos und anderer Vergemeinschaftungsformen an konkrete Forschungssituationen rückbinden. In den Beiträgen werden zudem neue Perspektiven auf das Verhältnis von Gemeinschaft und Gesellschaft im "Dritten Reich" deutlich, die Anregungen geben für die Ausrichtung zukünftiger Forschungen über 1945 hinaus.

Autorentext

David Reinicke Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Soziologie und Anthropogeographie an der Georg-August-Universität Göttingen, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungskolleg "Nationalsozialistische ,Volksgemeinschaft': Konstruktion, gesellschaftliche Wirkungsmacht und Erinnerung vor Ort Kathrin Stern Studium der Dipl. Sozialwissenschaften (Wahlpflichtfach Neuere Geschichte) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Niedersächsischen Forschungskolleg "Nationalsozialistische Volksgemeinschaft`? Konstruktion, gesellschaftliche Wirkungsmacht und Erinnerung vor Ort Kerstin Thieler Georg-August-Universität Göttingen und der Königlichen Universität Kopenhagen; Studienfächer: Mittlere und Neuere Geschichte (HF), Europäische Ethnologie (1. NF), Soziologie (2. NF), Promotion mit der Dissertation "Die prekäre ,Volksgemeinschaft'. Politische Mobilisierung und Gesinnungskontrolle in der Herrschaftspraxis der NSDAP-Kreisleitung Göttingen (1933-1945)";



Klappentext

Wer von Gemeinschaft spricht, darf über individuelle Erfahrungen und Inszenierungen nicht schweigen. Gemeinschaft ist ein Sehnsuchtsbegriff. Er diente im 20. Jahrhundert zu verschiedenen Zeitpunkten unterschiedlichen Akteuren und Akteurinnen dazu, ihre Vorstellungen von der Zugehörigkeit zu einem Kollektiv verwirklichen zu wollen und dessen Ausgestaltung mit einer spezifischen Praxis zu verbinden. Dieser Band verbindet konzeptionelle Beiträge zum Verhältnis von Gemeinschaftskonstruktionen, individuellen Erfahrungen und kulturellen Inszenierungen mit aktuellen Forschungsprojekten von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlerinnen, die die jüngsten Debatten zur Wirksamkeit des "Volksgemeinschaft"-Topos und anderer Vergemeinschaftungsformen an konkrete Forschungssituationen rückbinden. In den Beiträgen werden zudem neue Perspektiven auf das Verhältnis von Gemeinschaft und Gesellschaft im "Dritten Reich" deutlich, die Anregungen geben für die Ausrichtung zukünftiger Forschungen über 1945 hinaus.

Produktinformationen

Titel: Gemeinschaft als Erfahrung
Untertitel: Kulturelle Inszenierungen und soziale Praxis 1930 - 1960
Editor: David Reinicke Kathrin Stern Kerstin Thieler Gunnar Zamzov
EAN: 9783506779182
ISBN: 978-3-506-77918-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schoeningh Ferdinand GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 501g
Größe: H238mm x B162mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen