Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Zukunft der ärztlichen Profession

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was sind typische Handlungsmuster der ärztlichen Profession? Mit welchen Veränderungen in Gesellschaft und Gesundheitssystem werde... Weiterlesen
20%
53.90 CHF 43.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Was sind typische Handlungsmuster der ärztlichen Profession? Mit welchen Veränderungen in Gesellschaft und Gesundheitssystem werden Ärztinnen und Ärzte konfrontiert? Wie ist es um Gestaltungsmacht und Perspektiven dieses Berufsstands bestellt? Kann überhaupt von einer homogenen Ärzteschaft gesprochen werden? Im vorliegenden Band wird nach Antworten auf diese Fragen gesucht anhand einer Auswertung einschlägiger Forschungen und Debatten. Der Autor Geert Naber nimmt Schriften medizin- und professionssoziologischer Klassiker (Talcott Parsons, Eliot Freidson) unter die Lupe. Er richtet sein Augenmerk auf Studien aus dem Bereich der neueren Gesundheitssystemforschung. Und er präsentiert und erörtert aktuelle Konzepte zur sozialwissenschaftlichen Erkundung professionellen und gesundheitsberuflichen Handelns. Das Buch richtet sich nicht nur an Studierende der Gesundheitswissenschaften, sondern an alle, die sich über wichtige politische und soziologische Aspekte des Gesundheitswesens informieren möchten.

Autorentext

Studium der Sozial- und derGesundheitswissenschaften an denUniversitäten Oldenburg und Bremen.Veröffentlichungen zu Themen aktuellerGesellschaftstheorie und -politik.



Klappentext

Was sind typische Handlungsmuster der ärztlichen Profession? Mit welchen Veränderungen in Gesellschaft und Gesundheitssystem werden Ärztinnen und Ärzte konfrontiert? Wie ist es um Gestaltungsmacht und Perspektiven dieses "Berufsstands" bestellt? Kann überhaupt von einer homogenen Ärzteschaft gesprochen werden? Im vorliegenden Band wird nach Antworten auf diese Fragen gesucht - anhand einer Auswertung einschlägiger Forschungen und Debatten. Der Autor Geert Naber nimmt Schriften medizin- und professionssoziologischer "Klassiker" (Talcott Parsons, Eliot Freidson) unter die Lupe. Er richtet sein Augenmerk auf Studien aus dem Bereich der neueren Gesundheitssystemforschung. Und er präsentiert und erörtert aktuelle Konzepte zur sozialwissenschaftlichen Erkundung professionellen und gesundheitsberuflichen Handelns. Das Buch richtet sich nicht nur an Studierende der Gesundheitswissenschaften, sondern an alle, die sich über wichtige politische und soziologische Aspekte des Gesundheitswesens informieren möchten.

Produktinformationen

Titel: Die Zukunft der ärztlichen Profession
Untertitel: Eine Erkundung sozial- und gesundheitswissenschaftlicher Diagnose
Autor:
EAN: 9783639398212
ISBN: 978-3-639-39821-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 151g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel