2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lokales Denken, globales Handeln

  • Kartonierter Einband
  • 576 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst: Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Lese... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst: Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Leser auf gut verständliche und anregende Weise Einsichten darüber, wie der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, unsere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln formt.

Autorentext
Prof. Geert Hofstede ist Experte für interkulturelle Fragen.

Klappentext

Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst:

Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Leser auf gut verständliche und anregende Weise Einsichten darüber, wie der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, unsere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln formt.

Basierend auf Hofstedes Forschungsarbeiten in mittlerweile mehr als siebzig Ländern, über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg, untersucht „Lokales Denken, globales Handeln", was Leute trennt, obgleich doch Kooperation so klar in jedermanns Interesse wäre.

Zur 6. Auflage:

Diese komplett überarbeitete Neuauflage enthält wesentliche Beiträge aus Michael Minkovs Datenanalyse des World Value Surveys und zur Evolution von Kulturen von Gert Jan Hofstede.



Zusammenfassung

Wie unsere Herkunft das Denken, Fühlen und Handeln beeinflusst:

Brandaktuell in Zeiten großer Migrationsbewegungen erhält der Leser auf gut verständliche und anregende Weise Einsichten darüber, wie der Ort, an dem wir aufgewachsen sind, unsere Art zu denken, zu fühlen und zu handeln formt.

Basierend auf Hofstedes Forschungsarbeiten in mittlerweile mehr als siebzig Ländern, über einen Zeitraum von vierzig Jahren hinweg, untersucht „Lokales Denken, globales Handeln“, was Leute trennt, obgleich doch Kooperation so klar in jedermanns Interesse wäre.

Zur 6. Auflage:

Diese komplett überarbeitete Neuauflage enthält wesentliche Beiträge aus Michael Minkovs Datenanalyse des World Value Surveys und zur Evolution von Kulturen von Gert Jan Hofstede.

Produktinformationen

Titel: Lokales Denken, globales Handeln
Untertitel: Interkulturelle Zusammenarbeit und globales Management
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783423509527
ISBN: 978-3-423-50952-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: DTV
Genre: Recht, Beruf & Finanzen
Anzahl Seiten: 576
Gewicht: 423g
Größe: H192mm x B123mm x T27mm
Jahr: 2010
Auflage: 6., voll. über. akt. A. 2017
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel