Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erkenntnis, Wissenschaft, Geschichte

  • Leinen-Einband
  • 602 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf breiter natur- und humanwissenschaftlicher Basis trägt der Autor zunächst einige der wichtigsten Argumente für eine (radikal) ... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Auf breiter natur- und humanwissenschaftlicher Basis trägt der Autor zunächst einige der wichtigsten Argumente für eine (radikal) konstruktivistische Philosophie vor, um im Anschluß daran zentrale Fragen der Epistemologie (Bedingungen und Modalitäten menschlichen Erkennens, Status und Funktion von Wissen, Möglichkeiten und Grenzen menschlichen Handelns usw.) und der Wissenschaftstheorie (Basis wissenschaftlicher Erkenntnis, Theorie und Praxis, Empiriebegriff usw.) zu diskutieren. Auf dieser Grundlage werden elementare Konzepte einer konstruktivistischen Theorie der Geschichte und Geschichtswissenschaft (Zeit, Kausalität, Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, Geschichte, Historiographie usw.) erörtert. Die Gesamtthematik dürfte vor allem für Philosophen, Historiker, Philologen und Soziologen von Interesse sein.

Autorentext
Dr. Gebhard Rusch ist tätig am Institut für Empirische Literatur- und Medienforschung der Universität Siegen.

Produktinformationen

Titel: Erkenntnis, Wissenschaft, Geschichte
Untertitel: Von einem konstruktivistischen Standpunkt
Autor:
EAN: 9783518578650
ISBN: 978-3-518-57865-0
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 602
Gewicht: 667g
Größe: H206mm x B136mm x T40mm
Jahr: 1987
Auflage: Erstausgabe

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel