2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hendrik de Man (1885-1953) - sein Leben und Werk aus Sicht heutiger Wertediskussionen

  • Kartonierter Einband
  • 222 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hendrik de Man gehört neben seinem Kommilitonen Arnold Gehlen zu den großen Philosophen des 2O. Jahrhunderts. Es ist an der Zeit, ... Weiterlesen
30%
21.90 CHF 15.35
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Hendrik de Man gehört neben seinem Kommilitonen Arnold Gehlen zu den großen Philosophen des 2O. Jahrhunderts. Es ist an der Zeit, mit dieser ersten umfassenden biografischen Aufarbeitung Hendrik de Man die Stellung zu geben, die ihm gebührt.Jahrzehnte schwamm er politisch gegen den Strom". Vielleicht ist er deshalb in der philosophischen Diskussion in Vergessenheit geraten.Seine Ethik basiert auf sozialer und politischer Gerechtigkeit. Immer wieder kritisierte er den Kulturverfall der Gesellschaft und forderte ein neues Bewusstsein im Werteverständnis.Arnold Gehlen bezog sich in seinen viel beachteten Werken zum Begriff der Posthistorie oft auf die Schriften Hendrik de Mans.Der Biografie Hendrik de Mans schließt sich eine der brennendsten Fragen unserer globalisierten Welt an: Hat eine Ethik mit der Besinnung auf Tugenden und moralischen Werten in der heutigen funktionalisierten Lebenswelt noch Bestand?

Autorentext

Andreas Gatzemann studierte in Deutschland Erziehungswissenschaften und Philosophie, worin er promovierte. Als Autor von Büchern in der historischen und erziehungswissenschaftlichen Biografieforschung ist er ein gefragter Gast bei Vorlesungen an Hochschulen und Universitäten nicht nur im deutschsprachigen Raum.Andreas Gatzemann gehört zu den Philosophen unserer Zeit, die einen zunehmenden Werteverfall beklagen und dagegen eine klare Rechtskultur mit verbindlichen ethischenund christlichen Werten fordern.



Klappentext

Hendrik de Man gehört neben seinem Kommilitonen Arnold Gehlen zu den großen Philosophen des 2O. Jahrhunderts. Diese erste umfassende Aufarbeitung Hendrik de Mans gibt dem politisch stets gegen den Strom schwimmenden Philosophen die Stellung, die ihm gebührt.

Produktinformationen

Titel: Hendrik de Man (1885-1953) - sein Leben und Werk aus Sicht heutiger Wertediskussionen
Autor:
EAN: 9783850229838
ISBN: 978-3-85022-983-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: novum publishing gmbh
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 222
Gewicht: 293g
Größe: H218mm x B136mm x T19mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen