Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gastrointestinale Operationen und technische Varianten

  • Fester Einband
  • 427 Seiten
Experten stellen in dem Buch eine Auswahl wichtiger Operationen mit ihrer jeweiligen Vorgehensweise Schritt für Schritt und reich ... Weiterlesen
20%
192.00 CHF 153.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Experten stellen in dem Buch eine Auswahl wichtiger Operationen mit ihrer jeweiligen Vorgehensweise Schritt für Schritt und reich bebildert dar. Berücksichtigt werden insbesondere schwierige Situationen wie unerwartete Befunde oder Blutungszwischenfälle.

Chirurgische Eingriffe an gastrointestinalen Organen unterliegen trotz Standardisierung und weitreichender Technisierung nach wie vor zum Teil erheblichen Unterschieden. Für alle Chirurgen ist es von großem Interesse, die individuellen technischen Varianten einzelner auf diesem Gebiet ausgewiesener Chirurgen kennen zu lernen und so ihr eigenes operatives Repertoire zu erweitern. In diesem Buch werden die chirurgischen Eingriffe für eine Auswahl wichtiger Operationen von Experten in ihrer spezifischen Vorgehensweise Schritt für Schritt und reich bebildert dargestellt. Zahlreiche renommierte Chirurgen aus dem deutschsprachigen Raum ebenso wie internationale Autoren beschreiben ihr Procedere. Außergewöhnliche und schwierige Situationen, wie unerwartete Befunde, anatomische Varianten oder Blutungszwischenfälle, finden besondere Berücksichtigung.

Autorentext

Herausgeber sind Herr Prof. Michael Korenkov, Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Kreiskrankenhaus Eschwege, Herr Prof. Dr.med. Christoph T. Germer, Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie am Universitätsklinikum Würzburg, und Herr Prof. Dr.med. Hauke Lang, Direktor der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Universitätsklinikum Mainz. Als Autoren konnten zahlreiche renommierte deutschsprachige und internationale Autoren gewonnen werden, die jeweils für ein bestimmtes Verfahren eine spezielle Expertise aufweisen.



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen: "... es gibt sowohl mathematische Hinweise zum quantitativen Risikoassessment als auch juristische und chirurgisch- praktische Erlauterungen zu Fragen der präoperativ erkennbaren Risikofaktoren, des generellen Umgangs mit schwierigen Situationen ... mit Hilfe zahlreicher intraoperativer Farbabbildungen und Schemata ... nicht nur dem angehenden und erfahrenden Chirurgen, sondern auch den Fachkollegen ...reprasentiert das Buch ein Alleinstellungsmerkmal ... Es sollte in keiner viszeralchirurgischen Bibliothek fehlen und täglich griffbereit sein ... ist geeignet und damit beispielhaft, auch für andere chirurgische Gebiete dargestellt zu werden." (H. Dralle, in: Der Chirurg, 2014, Issue 2)

Inhalt

Risikotherapie.- Standards und schwierige Operationen.- Antirefluxchirurgie/Thoraxmagen.- GIST-Tumoren des Magens.- MAgenkarzinom.- Gallenblasen- und Gallenwegchirurgie.- Chirurgie entzündlicher Darmerkrankungen.- Appendektomie.- Hemikolektomie bei Kolonkarzinomen.- Individuelle Chirurgie der Sigmadivertikulitis.- Rektumresektion bei Karzinomen.- Rektumextirpation bei Rektumkarzinomen.- Rektumprolaps.- Nachwort.

Produktinformationen

Titel: Gastrointestinale Operationen und technische Varianten
Untertitel: Operationstechniken der Experten
Editor:
EAN: 9783642322587
ISBN: 978-3-642-32258-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 427
Gewicht: 1533g
Größe: H266mm x B200mm x T30mm
Jahr: 2013
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel