Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gaspard de la nuit

  • 72 Seiten
Maurice Ravels "Gaspard de la nuit" zählt zu den bedeutendsten Klavierwerken des 20. Jahrhunderts und bildet gleichsam den Gipfel ... Weiterlesen
20%
19.20 CHF 15.35
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Maurice Ravels "Gaspard de la nuit" zählt zu den bedeutendsten Klavierwerken des 20. Jahrhunderts und bildet gleichsam den Gipfel der bereits im 19. Jahrhundert mit Chopin und Liszt begonnenen Erweiterung der pianistischen Spieltechniken und Klangmöglichkeiten. Den drei Sätzen, Ondine, Le Gibet und Scarbo, liegen Gedichte von Aloysius Bertrand zugrunde, die Ravel den drei Stücken jeweils voranstellte. Auch damit steht das Werk in einer im 19. Jahrhundert durch Exponenten wie Schumann und Liszt vertretenen Tradition, Instrumentalmusik mit literarischen Vorlagen zu verbinden. Die Neuausgabe der Wiener Urtext Edition zieht neben der bislang fast ausschließlich gebräuchlichen Erstausgabe auch Ravels Autograph sowie dessen Handexemplar des Erstdrucks heran, aufgrund derer zahlreiche Stellen im Notentext korrigiert und Ravels ursprünglichen Intentionen näher gebracht werden können. Besetzung: Klavier

Maurice Ravels Gaspard de la nuit zählt zu den bedeutendsten Klavierwerken des 20. Jahrhunderts und bildet gleichsam den Gipfel der bereits im 19. Jahrhundert begonnenen Erweiterung der pianistischen Spieltechniken und Klangmöglichkeiten. Den drei Sätzen, Ondine, Le Gibet und Scarbo, legt Ravel Gedichte von Aloysius Bertrand zugrunde. Auch damit steht er in einer Tradition des 19. Jahrhunderts, Instrumentalmusik mit literarischen Vorlagen zu verbinden. Die Neuausgabe der Wiener Urtext Edition zieht neben der bislang fast ausschließlich gebräuchlichen Erstausgabe Ravels Autograph sowie dessen Handexemplar des Erstdrucks heran, aufgrund derer zahlreiche Stellen im Notentext korrigiert werden können. Zusatzinformationen aus Handexemplaren von Schülern Ravels werden in den Interpretationshinweisen ausgewertet. Ein dreisprachiges Glossar der von Ravel verwendeten französischen Vortragsbezeichnungen sowie englische und deutsche Übersetzungen der drei Gedichte Bertrands runden die Ausgabe im lesefreundlichen Wiener-Urtext-Großformat ab. Schwierigkeitsgrad: 5

Inhalt
Preface - Notes on interpretation - Facsimile - Ondine - Le Gibet - Scarbo - Glossary - Critical Notes

Produktinformationen

Titel: Gaspard de la nuit
Untertitel: 3 poèmes pour piano d'après Aloysius Bertrand. Klavier.
Komponist:
Editor:
EAN: 9783850556590
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 324g
Größe: H6mm x B324mm x T248mm
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel