Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bibelkritik in Spinozas Theologisch-politischem Traktat
Ganna Lirer

Baruch de Spinoza beschäftigt sich in seinem "Theologisch-politischen Traktat" mit den Fragen des Wesens der Prophetie und Prophet... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 116 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Baruch de Spinoza beschäftigt sich in seinem "Theologisch-politischen Traktat" mit den Fragen des Wesens der Prophetie und Propheten, Auslegung der heiligen Schrift und Existenz Gottes. So nimmt seine Lehre einen großen Platz in der "innerjüdische Polemik" ein, unter der man die jüdische Auseinandersetzung in religiösen Fragen versteht. Die jüdische Identität basiert auf der Befolgung jüdischer Gesetze im alltäglichen Leben. Die kritische Auseinandersetzung mit der Thora und den mit ihr verbundenen Geboten und Verboten, der Glaube an die Macht der Vernunft und die Gleichsetzung der Allmächtigkeit des Gottes mit der Allmächtigkeit der Natur kennzeichnet die Lehre Spinozas. Diese Arbeit beinhaltet sowohl die Analyse von Spinozas Traktat als auch einen Vorschlag zur Gestaltung des Themas im Seminar inkl. Thesenpapier und Präsentation.

Autorentext

Ganna Lirer studierte Philologie, Philosophie und Psychologie in Bochum, Düsseldorf und Dnipropetrowsk (Ukraine). Sie hat die langjahrige Lehrtätigkeit an verschiedenen Bildungseinrichtungen in der Ukraine und Deutschland ausgeübt. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Methodik und Didaktik des Modernhebräischen.



Klappentext

Baruch de Spinoza beschäftigt sich in seinem "Theologisch-politischen Traktat" mit den Fragen des Wesens der Prophetie und Propheten, Auslegung der heiligen Schrift und Existenz Gottes. So nimmt seine Lehre einen großen Platz in der "innerjüdische Polemik" ein, unter der man die jüdische Auseinandersetzung in religiösen Fragen versteht. Die jüdische Identität basiert auf der Befolgung jüdischer Gesetze im alltäglichen Leben. Die kritische Auseinandersetzung mit der Thora und den mit ihr verbundenen Geboten und Verboten, der Glaube an die Macht der Vernunft und die Gleichsetzung der Allmächtigkeit des Gottes mit der Allmächtigkeit der Natur kennzeichnet die Lehre Spinozas. Diese Arbeit beinhaltet sowohl die Analyse von Spinozas Traktat als auch einen Vorschlag zur Gestaltung des Themas im Seminar inkl. Thesenpapier und Präsentation.

Produktinformationen

Titel: Die Bibelkritik in Spinozas Theologisch-politischem Traktat
Untertitel: Vorschlag zur Gestaltung des Themas im Seminar mit Thesenpapier und Präsentation
Autor: Ganna Lirer
EAN: 9783639808452
ISBN: 978-3-639-80845-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 192g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Jahr: 2016

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen