📚 Heute ist Welttag des Buches! Zur Feier gibt's zahlreiche Lesepakete zu gewinnen 📚 Auf zur Verlosung 📚
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die politische Steuerung des Arbeitsangebots

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie ist es der Schweiz, Österreich und der Bundesrepublik Deutschland in den 70er und frühen 80er Jahren gelungen, trotz ihrer Ori... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie ist es der Schweiz, Österreich und der Bundesrepublik Deutschland in den 70er und frühen 80er Jahren gelungen, trotz ihrer Orientierung auf Preisstabilität die Arbeitslosenquote niedrig bzw. - wie im Fall der Bundesrepublik - relativ niedrig zu halten? Die Frage, so zeigt diese Arbeit, läßt sich nur beantworten, wenn man die in der bisherigen international vergleichenden Arbeitsmarktforschung vernachlässigte Angebotsseite des Arbeitsmarktes betrachtet. Hier, d.h. in der Entwicklung der Bevölkerung, liegen entscheidende Ursachen des arbeitsmarktpolitischen Erfolges der deutschsprachigen Länder.

Autorentext
Dr. phil. Gaby von Rhein-Kress ist wissenschaftliche Assistentin am Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg.

Inhalt
Einleitung und Fragestellung - Theoretischer Bezugsrahmen und Forschungsdesign - Die Entwicklung des Arbeitsangebots in den OECD-Ländern zwischen 1973 und 1983 - Verursacher und Determinanten der Arbeitsangebotsentwicklung in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz - Auswirkungen der Arbeitsangebotsentwicklung in der Bundesrepublik, Österreich und der Schweiz auf das Niveau der registrierten Arbeitslosigkeit - Zusammenfassung und Beantwortung der Fragestellung - Sich direkt aus der Analyse ergebende Fragen und ihre Beantwortung - Schlußfolgerungen und Ausblick - Anhang.

Produktinformationen

Titel: Die politische Steuerung des Arbeitsangebots
Untertitel: Die Bundesrepublik Deutschland, Österreich und die Schweiz im internationalen Vergleich
Autor:
EAN: 9783531127149
ISBN: 978-3-531-12714-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 207g
Größe: H210mm x B148mm x T8mm
Jahr: 1996
Auflage: 1996

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Sozialwissenschaft"