Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Attraktive Stadtquartiere für das Leben im Alter

  • Kartonierter Einband
  • 114 Seiten
Eine Auswertung ehemaliger und neuerer städtebaulicher Modellvorhaben zur Sicherung der Lebensqualität im Alter. Es sind Konzepte ... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Eine Auswertung ehemaliger und neuerer städtebaulicher Modellvorhaben zur Sicherung der Lebensqualität im Alter. Es sind Konzepte gefragt, die kultursensibel sind und Selbsthilfe auch bei geringen finanziellen Ressourcen fördern. Der Quartiersansatz vertritt eine kontextspezifische, fachübergreifende und nutzerbezogene Perspektive. Die Möglichkeiten von Kommune, Wohnungswirtschaft, Träger sozialer Infrastruktur und Diensten, privater Wirtschaft, Zivilgesellschaften, Selbstorganisation und Selbsthilfe der Älteren werden durch koordiniertes Vorgehen kooperativ eingebunden.

Die alternde Gesellschaft ist in aller Munde. Sind unsere Städte und Gemeinden darauf eingestellt? Was ist für ein gutes Leben im höheren Alter wichtig, welche Quartiere bieten dazu die geeigneten Bedingungen? Die Studie greift die Erfahrungen von Projekten auf, durch die Quartiere unterschiedlichen Typs besser an die Anforderungen Älterer angepasst wurden. Im Mittelpunkt stehen dabei die ehemaligen Modellvorhaben im Forschungsfeld des Experimentellen Wohnungs- und Städtebau (ExWoSt) "Ältere Menschen und ihr Wohnquartier" (1989 -1995) - 21 Projekte in innerstädtischen Altbauquartieren, in Wohnsiedlungen und auf dem Land bzw. im Umland von Städten. Untersucht wird, wie sich diese Vorhaben weiter entwickelt haben und im Alltag bewähren. Daneben werden 21 Projekte neueren Datums vorgestellt, die ebenso als wegweisend und übertragbar gelten. Themen sind unter anderem: Wer sind "die Älteren" und ihre Bedürfnisse? Was bedeutet das Quartier als Lebens- und Handlungsraum für ältere Menschen? Was gehört zu einem attraktiven Stadtquartier? Wie realisiert man ein attraktives Stadtquartier? Die Bandbreite der baulichen und organisatorischen Lösungen und die Vielzahl der beteiligten Akteure machen deutlich, wie groß die Spielräume für Veränderungen sind. Es lohnt sich, vom Quartier ausgehend den Lebensraum, den Alltag und die Ansprüche Älterer übergreifend und in ihrer Vielschichtigkeit in den Blick zu nehmen. Dies kommt zugleich den Bedürfnissen anderer Altersgruppen zugute.

Autorentext
Dipl.-Ing. Antje Fritz, Stadtplanerin, seit 2001 Mitarbeiterin des Instituts Weeber und Partner. Arbeitsschwerpunkte: Bau- und Wohnforschung, Stadterneuerung.

Klappentext

Die Studie zeigt anhand von Nachuntersuchungen in 21 ehemaligen ExWoSt-Modellvorhaben und der Auswertung weiterer 21 neuerer Städtebauprojekte auf, wie quartiersbezogene Ansätze die Lebensqualität im Alter sichern. Für den künftigen Bedarf an Quartieren und ihrer Anpassung an den Altersaufbau der Zukunft sind Konzepte gefragt, die kultursensibel sind und Selbsthilfe auch bei geringen finanziellen Ressourcen fördern. Die kontextspezifische, fachübergreifende und nutzerbezogene Perspektive des Quartieransatzes ist Grundlage für Konzepte, die mehrdimensional in verschiedenen Handlungsfeldern ansetzen Älteren als Akteuren eine entscheidende Rolle einräumen vielfältige Nutzungen integrieren und initiieren Angebote für unterschiedliche Altersgruppen verbinden das Quartier durch Um- und Neubau weiterentwickeln und dabei auch alten Bestand durch Umnutzung und ergänzenden Neubau wieder in Wert setzen. Die Möglichkeiten von Kommune, Wohnungswirtschaft, Träger sozialer Infrastruktur und Dienste, privater Wirtschaft, Zivilgesellschaften, Selbstorganisation und Selbsthilfe der Älteren werden durch koordiniertes Vorgehen kooperativ eingebunden.

Produktinformationen

Titel: Attraktive Stadtquartiere für das Leben im Alter
Untertitel: Hrsg.: Weeber und Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung, Stuttgart/Berlin
Autor:
EAN: 9783816774181
ISBN: 978-3-8167-7418-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fraunhofer Irb Stuttgart
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 114
Gewicht: 396g
Größe: H293mm x B208mm x T12mm
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen