Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rahmungen informellen Lernens
Gabriele Molzberger

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Peter DehnbostelDer Terminus informelles Lernen wird im pädagogischen Diskurs gleichzeitig als ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 262 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Peter Dehnbostel

Der Terminus informelles Lernen wird im pädagogischen Diskurs gleichzeitig als Restkategorie, Verheißung und Kontingenzformel bezeichnet. Nicht nur das Aufspüren von informellen Weiterbildungswelten, auch die theoretische Fundierung des Konzepts des informellen Lernens durch die Berufs- und Weiterbildungsforschung ist unerlässlich. Gabriele Molzberger untersucht, in welchem Verhältnis die Weiterbildung als Disziplin und gesellschaftliche Institution zur sozialen Praxis informellen Lernens steht. Am Beispiel von kleinen ud mittelständischen Unternehmen aus der IT-Branche analysiert sie das Spannungsverhältnis zwischen individuellem Lernhandlen und betrieblichen Bedingungen aus der strukturationstheoretischen Perspektive und kommt zu einer differenzierten Betrachtung des informellen Lernens.Das Buch richtet sich an WissenschaftlerInnen aus der Berufs- und Weiterbildungsforschung, Organisations- und Arbeitspsychologie, Arbeitswissenschaft und angewandten Soziologie sowie an ExpertInnen aus entsprechenden Praxisbereichen.

Autorentext
Gabriele Molzberger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Berufs- und Arbeitspädagogik am Institut für Berufsbildung, Weiterbildung und Telematik an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg.

Inhalt
Eine pädagogische Perspektive zur Erschließung von neuen Weiterbildungswelten - Betriebliche Bedingungen informellen Lernens im Prozess der Arbeit - KMU und IT-Branche in der Weiterbildungsforschung - Zum Zusammenhang von betrieblichen Strukturen und individuellem Lernverhalten

Produktinformationen

Titel: Rahmungen informellen Lernens
Untertitel: Zur Erschliessung neuer Lern- und Weiterbildungsperspektiven
Autor: Gabriele Molzberger
EAN: 9783835070141
ISBN: 978-3-8350-7014-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Dt. Universitätsvlg.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 397g
Größe: H218mm x B148mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.10.2007
Jahr: 2007

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen