Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frauen reisen in die Fremde

  • Kartonierter Einband
  • 399 Seiten
Frauen, die außereuropäische Länder und Regionen besuchten und darüber Reiseberichte veröffentlichten, stehen im Mittelpunkt der v... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Frauen, die außereuropäische Länder und Regionen besuchten und darüber Reiseberichte veröffentlichten, stehen im Mittelpunkt der vorliegenden Publikation. Wie sahen die Rahmenbedingungen für ihre Reisen aus, welche Möglichkeiten und Grenzen fanden sie vor, welche Themen bewegten sie besonders und wie gestaltete sich ihre Auseinandersetzung mit dem Fremden, das ihnen begegnete? Schriften von Autorinnen wie Pauline Nostitz, Ida Hahn-Hahn, Johanna Schopenhauer, Caecilie Seler-Sachs, Mary Montagu, Gertrude Bell, Freya Stark u.a. werden analysiert, dazu auch Texte von Maria Leitner, Paula Kollonitz oder Ida Pfeiffer untersucht.

Produktinformationen

Titel: Frauen reisen in die Fremde
Untertitel: Diskurse und Repräsentationen von reisenden Europäerinnen im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert
Autor:
EAN: 9783853712542
ISBN: 978-3-85371-254-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Promedia Verlagsges. Mbh
Genre: Reiseberichte allgemein
Anzahl Seiten: 399
Gewicht: 513g
Größe: H209mm x B149mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.05.2006
Jahr: 2007
Auflage: 1. Aufl. 09.05.2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel