Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unternehmen Gefängnis - Privatisierung als Einbindung eines Staatsbetriebes in die Marktwirtschaft
Gabriela Springer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule München (Fachbereich Sozialwe... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 40 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule München (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Neue Kooperationen zwischen Markt, Staat und Drittem Sektor, 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Studienarbeit geht es hauptsächlich um die Frage, inwieweit die vor einiger Zeit begonnene Debatte zur Privatisierung des Strafvollzugs fortgeschritten ist und ob der Staat auch hierzulande den Rückzug aus dem Aufgabenbereich der Gewährleistung öffentlicher Sicherheit und der Behandlung von zu Gefängnisstrafe verurteilten Straftätern bereits angetreten hat. Nachdem für das Thema wichtige Begriffe wie Marktwirtschaft und Privatisierung erklärt sind, wird einführend ein Überblick über das bestehende System und die Organisation des deutschen Strafvollzugs sowie über kürzlich eingeleitete Veränderungen gegeben. Der nachfolgende Blick über den nationalen Tellerrand hinaus richtet sich nach Nordamerika und erkundet die Umgangsweise der USA mit ihren Gefangenen. Beeinflussen von dort kommende Tendenzen die deutsche Strafvollzugspraxis? Nach Beantwortung dieser Frage wendet sich die Arbeit unter Einbeziehung des Modellprojekts JVA Hünfeld und der Vorstellung eines Public-Private-Partnership-Unternehmens dem aktuellen Stand der Privatisierung in Deutschland zu. Gegen Ende der Überlegungen soll die Herstellung eines Bezugs zur Profession Soziale Arbeit erfolgen - welchen Standpunkt zur Privatisierungsproblematik innerhalb des deutschen Gefängniswesens vertritt sie? Die eigene kritische Würdigung der Verfasserin bildet den Abschluss der Arbeit.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Hochschule München (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Neue Kooperationen zwischen Markt, Staat und Drittem Sektor, 44 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Studienarbeit geht es hauptsächlich um die Frage, inwieweit die vor einiger Zeit begonnene Debatte zur Privatisierung des Strafvollzugs fortgeschritten ist und ob der Staat auch hierzulande den Rückzug aus dem Aufgabenbereich der Gewährleistung öffentlicher Sicherheit und der Behandlung von zu Gefängnisstrafe verurteilten Straftätern bereits angetreten hat. Nachdem für das Thema wichtige Begriffe wie Marktwirtschaft und Privatisierung erklärt sind, wird einführend ein Überblick über das bestehende System und die Organisation des deutschen Strafvollzugs sowie über kürzlich eingeleitete Veränderungen gegeben. Der nachfolgende Blick über den nationalen Tellerrand hinaus richtet sich nach Nordamerika und erkundet die Umgangsweise der USA mit ihren Gefangenen. Beeinflussen von dort kommende Tendenzen die deutsche Strafvollzugspraxis? Nach Beantwortung dieser Frage wendet sich die Arbeit unter Einbeziehung des Modellprojekts JVA Hünfeld und der Vorstellung eines Public-Private-Partnership-Unternehmens dem aktuellen Stand der Privatisierung in Deutschland zu. Gegen Ende der Überlegungen soll die Herstellung eines Bezugs zur Profession Soziale Arbeit erfolgen - welchen Standpunkt zur Privatisierungsproblematik innerhalb des deutschen Gefängniswesens vertritt sie? Die eigene kritische Würdigung der Verfasserin bildet den Abschluss der Arbeit.

Produktinformationen

Titel: Unternehmen Gefängnis - Privatisierung als Einbindung eines Staatsbetriebes in die Marktwirtschaft
Autor: Gabriela Springer
EAN: 9783638859813
ISBN: 978-3-638-85981-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 72g
Größe: H213mm x B156mm x T3mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen