Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Linke und der Sport

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Verhältnis der Linken zum Sport ist ambivalent. Einerseits wird der Sport von Linken oft als "Opium des Volkes" sowi... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Verhältnis der Linken zum Sport ist ambivalent. Einerseits wird der Sport von Linken oft als "Opium des Volkes" sowie als Ausdruck bürgerlichen Konkurrenzdenkens und nationalistischer Verblendung betrachtet. Andererseits wurden in der sozialistischen Geschichte auch die gemeinschaftlichen und solidarischen Aspekte des Sports betont. Dieses Buch stellt die unterschiedlichen Standpunkte dar und schreibt eine Geschichte des Sports aus linker Perspektive.

Autorentext
Gabriel Kuhn, geb. 1972 in Innsbruck, arbeitet als freischaffender Autor und Übersetzer. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderen Sober Living for the Revolution: Hardcore Punk, Straight Edge, and Radical Politics (PM Press 2010).

Produktinformationen

Titel: Die Linke und der Sport
Untertitel: transparent - linker alltag 4
Autor:
EAN: 9783897711273
ISBN: 978-3-89771-127-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unrast Verlag
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 83g
Größe: H180mm x B108mm x T12mm
Veröffentlichung: 27.06.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen