Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Legitimierungsstrategien des Fernsehens

  • Kartonierter Einband
  • 232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auf der Grundlage systemtheoretischer Überlegungen und der Ergebnisse von Programmstrukturanalysen untersucht die Autorin, wie sic... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Auf der Grundlage systemtheoretischer Überlegungen und der Ergebnisse von Programmstrukturanalysen untersucht die Autorin, wie sich die Argumentationen der Anbieter bezüglich zentraler Merkmale verändern.

Autorentext

Gabi Straßer studierte Publizistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Sie ist heute für den Addison Wesley Longmann Verlag tätig.



Klappentext

Auf der Grundlage systemtheoretischer Überlegungen und der Ergebnisse von Programmstrukturanalysen untersucht die Autorin, wie sich die Argumentationen der Anbieter bezüglich zentraler Merkmale verändern.



Inhalt

Die Charakteristika des dualen Rundfunksystems - Publizistik als autopoietisches System - Konvergenzen auf der Ebene des Rundfunkprogrammes und der Selbstbeschreibung - Typische Argumentationsmuster der Programmverantwortlichen

Produktinformationen

Titel: Legitimierungsstrategien des Fernsehens
Untertitel: Programmverantwortliche im Spannungsverhältnis von Programmauftrag und Ökonomie
Autor:
EAN: 9783824443727
ISBN: 978-3-8244-4372-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 232
Gewicht: 305g
Größe: H210mm x B148mm x T12mm
Jahr: 2000
Auflage: 2000

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel