Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Quarantäne-Frage in der internationalen Sanitätsgesetzgebung

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
G. Kobler legt sein Augenmerk auf die letzten vier internationalen Sanitätskonferenzen des 19. Jahrhunderts, bei denen in Bezug au... Weiterlesen
20%
37.90 CHF 30.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

G. Kobler legt sein Augenmerk auf die letzten vier internationalen Sanitätskonferenzen des 19. Jahrhunderts, bei denen in Bezug auf die Quarantänefrage die Cholera sowie der erneute Ausbruch der Beulenpest in Bombay im Mittelpunkt standen. Kobler erörtert die auf diesen Konferenzen verabschiedeten Beschlüsse und diskutiert sie mit Blick auf die Zukunft. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1898.

Klappentext

G. Kobler legt sein Augenmerk auf die letzten vier internationalen Sanitätskonferenzen des 19. Jahrhunderts, bei denen in Bezug auf die Quarantänefrage die Cholera sowie der erneute Ausbruch der Beulenpest in Bombay im Mittelpunkt standen. Kobler erörtert die auf diesen Konferenzen verabschiedeten Beschlüsse und diskutiert sie mit Blick auf die Zukunft.Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1898.

Produktinformationen

Titel: Die Quarantäne-Frage in der internationalen Sanitätsgesetzgebung
Autor:
EAN: 9783955077174
ISBN: 978-3-95507-717-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dogma
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 156g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Jahr: 2012
Auflage: Repr. d. Ausg. v. 1898

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen