Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Paläontologisches Praktikum
G. Gothan , O. Seitz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 184 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

A. Einleitung.- B. Tierische Fossilien.- I. Aufgaben der Paläontologie.- a) Morphologie und Stratigraphie.- b) Phylogenie und Biostratigraphie.- c) Paläobiologie.- d) Paläogeographie.- e) Ontogenie.- f) Geschiebeforschung.- II. Fossilisation.- a) Vorgänge während der Einbettung.- 1. Die echt primäre Lage.- 2. Die subprimäre Lage.- Die regelmäßige Lage.- Die unregelmäßige Lage.- Sediment- und Fossilien-Fallen.- 3. Aufbereitungsvorgänge.- 4. Die Abrollung von Fossilien und die sekundäre Lage.- 5. Schlußbetrachtungen.- b) Vorgänge nach der Einbettung.- 1. Die mechanischen Veränderungen.- 2. Die chemischen Veränderungen.- 3. Verschiedene Formen der Erhaltung.- III. Arbeiten im Gelände.- a) Das Sammeln.- 1. Allgemeines.- 2. Systematisches Sammeln.- 3. Gelegenheitsfunde.- 4. Der Geschiebesammler.- 5. Sammeln aus Liebhaberei.- 6. Etikettieren.- 7. Verpacken.- b) Ausrüstung.- IV. Arbeiten im Laboratorium.- a) Präparationsmethoden.- 1. Die mechanischen Präparationsmethoden.- Das Werkzeug.- Das Arbeiten mit den Meißeln.- Die Präparation der Unterseite.- Das Schleifen des Werkzeugs.- Maschinelle Einrichtungen.- 2. Erhitzen und Abschrecken.- 3. Gefrierverfahren nach A. Schwarz und H. Matern.- 4. Durchleuchten mit Röntgenstrahlen.- 5. Kitten und Ergänzen.- 6. Konservieren.- 7. Schneiden und Schleifen.- 8. Die Herstellung von Feuersteinsplittern zur Untersuchung auf Mikroorganismen nach Wetzel.- 9. Sieben und Schlämmen.- Siebe und Filter.- Das Schlämmverfahren.- Die Thouletsche Lösung und ihre Anwendung.- Das Auslesen.- 10. Präparate von Mikrofossilien nach A. Franke.- 11. Chemische Präparation.- Mit Säuren.- Mit Alkalien.- Glühen.- Herstellung künstlicher Steinkerne nach Beissel.- Nachweis vonChitin.- 12. Färben.- Fossilien in Mergel und feinen Sandsteinen.- Verkalkte Fossilien.- Verkieselte Fossilien.- Knochen.- b) Das Abbilden von Fossilien.- c) Das Nachbilden von Fossilien.- 1. Einfache Hohlformen.- 2. Komplizierte Hohlformen.- 3. Einfache, reliefartige Versteinerungen.- 4. Herstellung vollplastischer Abgüsse.- d) Die Ordnung in der Sammlung.- e) Die wissenschaftliche Untersuchung.- f) Die Präparation von Tierresten der einzelnen Stämme bzw. Klassen.- 1. Protozoen.- 2. Schwämme.- 3. Korallen.- 4. Graptolithen.- 5. Echinodermen.- 6. Würmer.- 7. Bryozoen.- 8. Brachiopoden.- 9. Muscheln und Schnecken.- 10. Cephalopoden.- 11. Arthropoden.- 12. Wirbeltiere.- C. Pflanzliche Fossilien.- Vorbemerkung.- I. Fossilisatfon.- a) Vorgänge während der Einbettung.- 1. Aeolische Drift (Einbettung durch luftbewegte Materie).- 2. Aquatische Drift (Einbettung durch wasserbewegte Medien).- Autochthone Pflanzenreste.- Allochthone, mehr oder weniger transportierte und dann eingebettete Pflanzenreste.- b) Vorgänge nach der Einbettung.- 1. Kohlige Erhaltung; Kohlung.- 2. Echte Versteinerung, Intuskrustation; Struktur zeigende Stücke.- II. Sammel- und Präparationsarbeiten.- a) Arbeiten im Gelände. Sammeln von Pflanzenabdrücken.- b) Präparation der Abdrücke im Laboratorium. "Rohe"Präparation.- c) Präparation zur mikroskopischen Untersuchung.- 1. Präparation von subfossilen Hölzern, Koniferenzapfen und anderen noch wenig inkohlten Pflanzenteilen.- 2. Präparieren von einzelnen kohligen Abdrücken von Pflanzenteilen zur mikroskopischen Untersuchung.- 3. Isolierung des "Kohlenfilms"kohliger Abdrücke ohne Mazeration der Kohle.- 4. Bernsteineinschlüsse.- 5. Präparation von Mineralkohlen zur mikroskopischen Untersuchung.- 6. Präparation echt versteinerter (intuskrustierter) Pflanzenreste zur mikroskopischen Untersuchung.- III. Geologisch-paläontologische Untersuchung von Torfmooren.- 1. Untersuchung der Moore im Felde.- 2. Untersuchung im Laboratorium.- 3. Konservierung der aus dem Torf gewonnenen Samen, Früchte, Blätter usw.- IV. Präparation von fossilen Diatomeen (Bacillarien, Kieselalgen).

Produktinformationen

Titel: Paläontologisches Praktikum
Autor: G. Gothan O. Seitz
Editor: Walther Schoenichen
EAN: 9783642982293
ISBN: 978-3-642-98229-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Biologie
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 327g
Größe: H244mm x B170mm x T10mm
Jahr: 1928
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1928.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen