Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erinnerungen eines deutschen Arztes

  • Kartonierter Einband
  • 952 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
InhaltMein Urgroßvater Berthold Julius Stromeyer, von 1659 bis 1727.- Mein Großvater Ernst Stromeyer, von 1706 bis 1773.- Mein Vat... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt
Mein Urgroßvater Berthold Julius Stromeyer, von 1659 bis 1727.- Mein Großvater Ernst Stromeyer, von 1706 bis 1773.- Mein Vater Christian Stromeyer, von 1761 bis 1824.- Einführung der Kuhpocken-Jmpfung in Deutschland, 1799.- Mein Vaters Heirath, 1800. Die Familie meiner Mutter, geb. Louis.- Kindersegen meiner Eltern.- Meine früesten Erinnerungen, von 1809 bis 1815.- Meine Schulzeit, von 1810 bis 1821.- Meine Confirmation, 1818.- Im Lyceum, von 1819 bis 1821.- Häusliche Erziehung.- Limmer.- Bennemühlen.- Die sieben Geschwister Louis.- Besuch der chirurgischen Schule in Hannover, von 1821 bis 1823; meine damaligen Lehrer Krause, Heine, Spangenberg, Holscher und Wedemeyer.- Meines Vaters letzte Lebensjahre, von 1813 bis 1824.- Universitäts-Studien und Reisen, vom Herbste 1823 bis bahin 1828.- Göttingen, von Michaelis 1823 bis bahin 1825.- Ein Universtitätsfreund.- Ferienreisen.- Berlin, Wintersemester 1825 bis 1826.- Reise nach Wien, Sommer 1826.- Halle, April 1826.- Weimar, April und Mai 1826.- Leipzig, Mai 1826.- Dresden, Mai 1826.- Carus und Goethe, oder: Der neue Empedokles.- Ueber Prag und Regensburg nach Wien, Juni 1826.- Wien.- Baden bei Wien.- Reise nach Steyermark, das Salzkammergut und Salzburg nach München, September 1826.- München, Octorber 1826.- Mützburg, October 1826. Terxtor.- Ueber Bamberg und Bayreuth nach Berlin.- Berlin, Minter 1826-1827.- Staatsexamen in Hannover.- Reise über Bonn nach England, Mai 1827.- Von Köln nach London, Juni 1827.- Unkunst und in London, vom 13. Juni 1827 bis 1. April 1828.- Abreise von London, Aufenthalt in Paris, vom 3. April bis zum 4. Juli 1828.- Schweizerreise und Heimkehr nach Hannover.- Jn Hannover, vom October 1828 bis October 1838.- Berufung nach Erlangen.- Aufenthalt in Erlangen, vom October 1838 bis Jannar 1841.- Aufenthalt in München, vom Februar 1841 bis Ocrober 1842.- Vocationen nach Tübingen und Freiburg.- Aufenthalt in Freiburg, vom Rovember 1842 bis October 1848.- Jn Schleswig-Holstein vom Rovember 1848 bis April 1854.- Jn Hannover vom 1. April 1845.- Deutsch-französischer Krieg, 1870 und 1871.- Reise nach England Mai 1872.- Esmarch's blutlose Operationen,1873 und 1874.

Produktinformationen

Titel: Erinnerungen eines deutschen Arztes
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783662117026
ISBN: 978-3-662-11702-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 952
Gewicht: 1135g
Größe: H218mm x B141mm x T53mm
Jahr: 2014
Auflage: 2. Aufl. 1977. Softcover reprint of the original 2

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel