Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gonorrhöe

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

Gonorrhoische Erkrankung der Lymphgefäße und Lymphdrüsen.- Klinik der gonorrhoischen Erkrankung der Lymphgefäße.- Erkrankung der der Ansteckungsstelle benachbarten Lymphgefäße beim Manne.- Erkrankung der der Ansteckungsstelle benachbarten Lymphgefäße bei der Frau.- Erkrankung benachbarter Lymphdrüsen.- Erkrankung entfernter Lymphgefäße und Lymphknoten.- Von Metastasen ausgehende Erkrankung der Lymphgefäße bzw. metastatische Lymphdrüsenerkrankung (auf dem Blutwege).- Ursachen für die Entstehung der Lymphbahnerkrankung bei Tripper.- Das histologische Bild der gonorrhoischen Lymphgefäßentzündung.- Die Erkennung der gonorrhoischen Lymphgefäß- und Lymphdrüsenentzündung.- Die Behandlung und Verhütung gonorrhoischer Lymphgefäß- und Lymphdrüsenentzündung.- Literatur.- Gonorrhöe der Blase und der Niere.- I. Cystitis gonorrhoica.- Klinische Symptome.- Verlauf.- Diagnose.- Therapie.- II. Gonorrhöe des Nierenbeckens, der Nieren und des Harnleiters.- Klinische Symptome.- Verlauf.- Prognose.- Pathologische Anatomie.- Therapie.- Nachtrag.- Literatur.- Hautkrankheiten bei Gonorrhöe.- I. Folliculitis gonorrhoica.- II. Ulcera gonorrhoica.- III. Abscesse.- IV. Gonorrhoische Exantheme.- Historisches.- Häufigkeit.- Einteilung.- a) Erytheme.- b) Urticarielle und Erythema nodosum-artige Exantheme.- c) Hämorrhagische und bullöse Exantheme.- Hyperkeratosen.- Literatur.- Die gonorrhoischen Erkrankungen des Auges.- Gonorrhoea conjunctivae.- Gonorrhoea conjunctivae neonatorum.- Geschichtliches.- Art der Infektion.- Klinisches Bild.- Komplikationen.- Differentialdiagnose.- Prognose.- Prophylaxe.- Therapie.- Gonorrhoea conjunctivae adultorum.- Historisches.- Art der Infektion.- Klinisches Bild.- Krankheitsbild.- Komplikationen.- Prognose.- Prophylaxe.- Therapie.- Parenterale Milchinjektionen.- Gonorrhoea conjunctivae infantum.- Bakteriologie und pathologische Anatomie.- Metastatische Augenerkrankungen bei Gonorrhöe.- Endogene Conjunctivitis.- Iritis gonorrhoica.- Andere seltene metastatische Augenerkrankungen bei Gonorrhöe.- Literatur.- Chirurgie und Gonorrhöe.- Penis und Harnröhre (Phimose, Paraphimose, Stenose des Meatus, Lymphangitis-Lymphadenitis, paraurethrale Gänge, periurethrale Infiltrate und Abscesse, Cowperitis, Bartholinitis, Pseudodivertikel, Harninfiltration, akute komplette Harnsperre).- Paraphimose.- Stenose des Meatus.- Lymphangitis-Lymphadenitis.- Paraurethrale Gänge.- Periurethrale Infiltrate und Abscesse.- Cowperitis.- Bartholonitis.- Pseudodivertikel der Harnröhre.- Harninfiltration-Phlegmone.- Akute Harnverhaltung.- Strikturen und Fisteln.- Strikturen.- Fisteln.- Prostata.- Akute Prostatitis und Prostataabsceß.- Chronische Prostatitis.- Prostata- und sog. Blasenhaissklerose.- Samenblasen.- Akute Spermatocystitis. Empyem.- Chronische Spermatocysitis.- Samenleiter und Nebenhoden.- Deferentitis.- Akute Epididymitis.- Rezidivierende Epididymitis.- Chirurgische Behandlung der Azoospermie.- Die gonorrhoischen und postgonorrhoischen Erkrankungen der oberen Harnwege.- Fernmetastasen der Gonorrhöe.- Literatur.- Die Urethroskopie.- I. Das Instrumentarium der Urethroskopie.- A. Urethroskope für die vordere Harnröhre des Mannes.- 1. Das Oberländer-Valentine-Urethroskop für die vordere Harnröhre.- 2. Das Goldschmidt-Irrigations-Urethroskop für die vordere Harnröhre.- 3. Das Schlenzka-Instrumentarium.- 4. Das E. Wossidlo-Instrumentarium für die vordere Harnröhre.- B. Urethroskope für die hintere Harnröhre des Mannes.- 1. Das Oberländer-Urethroskop mit Charnierobturator.- 2. Der Loewenhardt-Tubus.- 3. Das H. Wossidlo-Luft-Urethroskop.- 4. Das Goldschmidt-Irrigations-Urethroskop für die hintere Harnröhre.- 5. Das Goldschmidt-Wossidlo-Urethroskop für die hintere Harnröhre.- 6. Das E. Wossidlo-Behandlungsinstrument für die hintere Harnröhre.- 7. Das Boeminghaus-Behandlungsinstrumentarium für die hintere Harnröhre.- 8. Das Heynemann-Behandlungsintrumentarium.- 9. Das v. Lichtenberg-Urethroskop.- C. Kombinations-Urethroskope.- 1. Das Goldschmidt-Irrigations-Urethroskop mit wechselnder Beleuchtung von vorn und von hinten.- 2. Die Modifikation von Jacoby am Goldschmidt-Irrigations-Urethroskop für die hintere Harnröhre.- 3. Der A. Rothschild-Universalansatz.- 4. Die Cystoscopie à vision directe von Luys.- 5. Das Goldschmidt-Cysto-Urethroskop.- 6. Das Buerger-Cysto-Urethroskop.- 7. Das Mc. Carthy-Cysto-Urethroskop.- 8. Das Oelze-Cysto-Urethroskop.- 9. Das Glingar-Universalinstrument.- 10. Das neue Mc. Carthy-Beobachtungs- und Operations-Cysto-Urethroskop (Mc. Carthy Foroblique Pan-Endoscope).- D. Urethroskope für die Harnröhre des Weibes.- E. Photographier-Urethroskope.- II. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre.- 1. Die Endoskopie der normalen männlichen Harnröhre.- A. Die vordere Harnröhre.- a) Die vordere Harnröhre bei Anwendung der "trockenen" Urethroskopie.- b) Die vordere Harnröhre bei Anwendung der Irrigations-Urethroskopie.- B. Die hintere Harnröhre.- a) Die hintere Harnröhre bei Anwendung der "trockenen" Urethroskopie.- b) Die hintere Harnröhre bei Anwendung der Irrigations-Urethroskopie.- 2. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei der Gonorrhöe.- A. Einleitung.- B. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre im akuten Stadium der Gonorrhöe.- C. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre im chronischen Stadium der Gonorrhöe.- a) Die Endoskopie der Erkrankungsformen der einzelnen Gewebsteile der Harnröhrenschleimhaut bei der chronischen Gonorrhöe.- 1. Das Epithel.- 2. Die Glandulae urethrales (Littre).- 3. Die Lacunae urethrales (Morgagni).- 4. Die eigentliche Mucosa.- b) Die Endoskopie der vorderen Harnröhre bei der chronischen Gonorrhöe.- 1. Die Entzündungsform der weichen Infiltration.- 2. Die Entzündungsform der harten Infiltration.- 3. Besonderheiten des stärksten Grades harter Inf iltration, der Striktur.- c) Die Endoskopie der hinteren Harnröhre bei der chronischen Gonorrhöe.- 1. Die Entzündungsform der weichen Infiltration.- 2. Die Entzündungsform der harten Infiltration.- 3. Die Entzündungsform der abscedierenden Urethritis.- 4. Die Entzündungsform der proliferierenden Urethritis.- d) Die Endoskopie der Rückbildungserscheinungen der Entzündungsprodukte der chronischen Gonorrhöe, der Rezidiverscheinungen und des Zustandes endgültiger Heilung an den einzelnen Gewebsteilen der Harnröhrenschleimhaut.- 1. Das Epithel.- 2. Die Glandulae urethrales (Littre).- 3. Die Lacunae urethrales (Morgagni).- 4. Die eigentliche Mucosa.- 3. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei den nichtgonorrhoischen Urethritiden.- 4. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei den Urethritiden auf Grund chemischer Einwirkungen.- 5. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei den Urethritiden auf Grund mechanischer Einwirkungen.- 6. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei der Syphilis.- 7. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei dem Ulcus molle.- 8. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei dem Herpes genitalis.- 9. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei der Tuberkulose.- 10. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei kongenitalen Mißbildungen derselben.- A. Die Endoskopie bei Doppelbildungen und akzessorischen Gängen.- B. Die Endoskopie bei angeborenen Verengerungen.- C. Die Endoskopie bei angeborenen Erweiterungen.- 11. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei Neubildungen.- A. Die Endoskopie bei Angiomen, Kavernomen und Varizen.- B. Die Endoskopie bei gutartigen Geschwülsten.- C. Die Endoskopie bei bösartigen Geschwülsten.- 12. Die Endoskopie bei Cysten.- 13. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei Verletzungen.- 14. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei den traumatischen Strikturen.- 15. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei den erworbenen Erweiterungen.- 16. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei Fisteln.- 17. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei Harnröhrensteinen und Fremdkörpern.- 18. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei Hautkrankheiten.- 19. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei dem Prostata-Adenom.- 20. Die Endoskopie der männlichen Harnröhre bei der Urogenitalneurasthenie.- III. Die Endoskopie der weiblichen Harnröhre.- 1. Die Endoskopie der normalen weiblichen Harnröhre.- 2. Die Endoskopie der kranken weiblichen Harnröhre.- IV. Urethroskopie und Therapie.- V. Indikationen und Kontraindikationen der Urethroskopie.- VI. Die Bedeutung der Urethroskopie.- Literatur.- Fernkomplikationen bei Gonorrhöe.- Bewegungsapparat.- Arthritis gonorrhoica.- Knochenerkrankungen bei Gonorrhöe.- Schleimbeutelerkrankungen.- Sehnenscheidenerkrankungen.- Die gonorrhoischen Muskelerkrankungen.- Die Gonokokkensepsis.- Die gonorrhoischen Herzerkrankungen.- Endocarditis gonorrhoica.- Myokarditis.- Perikarditis.- Pathologische Anatomie der gonorrhoischen Herzerkrankungen.- Gefäßerkrankungen bei Gonorrhöe.- Erkrankungen der Lymph- und Capillargefäße.- Der Fersenschmerz bei Gonorrhöe.- Die Erkrankungen des Nervensystems bei Gonorrhöe.- Literatur.- Persönliche Prophylaxe der Gonorrhöe.- Historische Vorbemerkungen.- Experimentelle und praktisch-empirische Grundlagen.- Mechanische Schutzmittel.- Chemisch wirkende Schutzmittel.- Silberpräparate.- Silberfreie Mittel.- Beziehungen zur Syphilisprophylaxe. Einheitsschutzmittel.- Technik der Prophylaxe beim Mann.- Technik der Prophylaxe bei der Frau.- Nebenwirkungen der Prophylaxe.- Erfolge und praktische Durchführung der Prophylaxe.- Literatur.- Namenverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Gonorrhöe
Untertitel: Lymphgefässe und Lymphdrüsen Blase und Nieren · Haut · Auge Chirurgie · Ureteroskopie · Fernkomplikationen · Prophylaxe
Autor:
EAN: 9783540011163
ISBN: 978-3-540-01116-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 858g
Größe: H400mm x B250mm x T19mm
Jahr: 1930
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1930

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen