Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anabole Steroide
G. A. Overbeek

"What's in a name ?" W. Shakespaare Das Schreiben einer mehr oder weniger ausführlichen Übersicht über ein bestimmtes Gebiet verpf... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 88 Seiten  Weitere Informationen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"What's in a name ?" W. Shakespaare Das Schreiben einer mehr oder weniger ausführlichen Übersicht über ein bestimmtes Gebiet verpflichtet den Autor selbstverständlich, gleich in den ersten Sätzen anzukündigen, worum es sich bei seiner Darstellung handeln soll. Wenn es sich um die Beschreibung der anabolen Steroide handelt, so ist dies jedoch keineswegs einfach. Schon die Fixierung des Begriffes "Steroide" ist offensichtlich so schwierig, daß sogar FIESER, dessen Kapazität auf dem Steroidgebiet doch unbestritten ist, in seinem Buch "Steroide" keine Definition dafür gibt. Vor 1950 war es mehr oder weniger die allgemeine Lehrmeinung, daß Steroide Derivate des 2ß,4 bß -Dimethyl-1ß,2rx-cyclopentano-4arx,8rx, lOaß -perhydrophenan threns sind. Wenn man diese einschließlich der zwei Methylgruppen in 2ß- und 4b ß-Stellung zugrunde legt, bedeutet das, daß die 19-nor (und 18-nor-) Steroide, bei denen eine dieser Gruppen nicht vorhanden ist, nicht zu den Steroiden gehören. Aber gerade unter diesen findet man sehr wichtige anabole "Steroide". Gleiches gilt hinsichtlich der sog. Retrosteroide, die die Bedingungen einer stereochemischen Konfiguration 4a rx,4 b ß nicht erfüllen. Unter diesen Umständen scheint es zutreffender zu sein, die Definition weiter zu fassen und zu den Steroiden alle die Stoffe zu rechnen, die von Cyclo pentanophenanthrenen ableitbar sind. Um Mißverständnissen vorzu beugen, sei schließlich darauf hingewiesen, daß die oben verwendete Numerierung der 0-Atome diejenige ist, welche bei der Beschreibung von Phenanthrenderivaten angewendet wird. Zum Vergleich folgen in Abb.

Produktinformationen

Titel: Anabole Steroide
Untertitel: Chemie und Pharmakologie
Autor: G. A. Overbeek
EAN: 9783540036333
ISBN: 978-3-540-03633-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Chemie
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 152g
Größe: H236mm x B157mm x T10mm
Jahr: 1966
Auflage: 1966

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen